Zum Inhalt springen

Der Strand der Seelen


Dionysos von Enno

Bei Betlem in der Bucht von Alcúdia 

liegt versteckt im Llevant der Strand der Seelen

Dort ist das Wasser so rein und so klar

dass ihn manchmal die Engel zum Bade erwählen 

 

Um den Glanz ihrer Flügel in Seelen zu tauchen 

und sie zu erlösen auf flüsternden Schwingen 

Ihr Flügelschlag fühlt sich dort an wie ein Hauchen 

von goldenem Licht auf himmlisches Singen 

 

Es ist dort wo ich immer an dich denke 

und ich trage meine Gedanken ans Meer 

wenn ich etwas vom Glanz ihrer Flügel fände 

brächte ich dich sofort zurück zu mir 

 

ich kann nicht ein einziges Sandkorn vermehren

und bleibe mit meinem Schweigen allein

doch wenn die Engel wiederkehren 

dann

werd ich dich

aus dem Meere

schreien 

Platzierung

11.

Stimmen

9

Aufrufe

361

Kommentare

2

Du musst dich anmelden oder ein Autorenkonto erstellen um abzustimmen


2 Kommentare


Gast (schwarzer lavendel)

Geschrieben

lieber dio, 

für mich war deins das sieggedicht.

gefällt mir sehr gut.

liebe grüße 

charlotte

Link zu diesem Kommentar

Lieber Dio,

so viel Sehnsucht, so viel Tränen - eine alte Sage hast du da ausgegraben (oder erdichtet)

Gäbe es nur einen Weg zurück, der Liebende würde ihn gehen, er würde durch den Hades wanden, in geheimen Kammern die Alchemie erlernen oder ausharren bis der Glanz der Engelsflügel erscheint und den Schrei befreien den er sich am Grunde der Ohnmacht aufbewahrt hat genährt aus einem letzten Rest von Leugnen - als Kämpfer gegen die Unausweichlichkeit

Du hast hier eine ganz besondere Geschichte erzählt. Eine ganz andere Meersicht.

Fängt als schlichte Erzählung an und endet in einem Schrei - 

Mir gefiel am alllerallersllermeisten, die Beschreibung des Nichtsdagegentunkönnens. Und natürlich der Schrei.

 

Liebe Grüße

Sali

 

Link zu diesem Kommentar

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Einen Kommentar hinterlassen...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.