Zum Inhalt springen

Etwas, was in dem Seelentempel ruht...


Gast (PawelEngel)

mich umarmt die Angst wie Engel ohne Flügel

wie ein weites Meer das unfreundliche Gefühl

etwas in mir zittert doch wie ein Espenlaub

der Seele halber verdunkelt die Zeit - den Traum

 

ich werde nicht mehr heimwärts fliegen und wandern

wo vergebens  holdselige Musen harren

Erlkönige hassen die unendliche Angst

ich verschiebe echt flennend meine Wolkenfahrt

 

ich werde heute Nacht mit den Englein weinen

in der vergessenen Phantasie - verloren

die Heimat ohne Angst - das wünsche ich doch mir

in den Träumereien das heißt  befreit mit dir

Platzierung

38.

Stimmen

3

Aufrufe

383

Kommentare

0

Du musst dich anmelden oder ein Autorenkonto erstellen um abzustimmen


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Gast
Einen Kommentar hinterlassen...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.