Zum Inhalt springen

Eisbrecher


Gherkin

Die Zeit scheint zementiert,

dein Blick ist leer und schal.

Ob sich das Leben so rentiert?

Ist es nicht eher eine Qual?

 

All das Toben, Lachen, Springen,

vor nicht mal 19 ½ Jahren…

Weicht dem Keifen und dem Ringen,

nun geht es uns wie vielen Paaren.

 

Wo ist er hin, der Honeymoon?

Wo sind sie hin, die guten Zeiten?

Lass den Kleinkrieg endlich ruh‘n,

uns den Friedenstrunk bereiten!

 

Du magst den Ingwer-Tee so sehr,

lass ihn uns gemeinsam trinken!

Sprechen viel und lächeln mehr -

In Erinnerung versinken...

 

Komm, stoß die Zeit von Neuem an,

wir sind noch nicht total am Ende!

Das Gestern schmeckt wie Lebertran,

das Morgen schafft die Honig-Wende!

 

Platzierung

7.

Stimmen

6

Aufrufe

135

Kommentare

1

Du musst dich anmelden oder ein Autorenkonto erstellen um abzustimmen


1 Kommentar


Lieber Gherkin, werter Poetenfreund,

 

ich gratuliere dir ganz herzlich zu Deiner Platzierung!
Alles Weitere demnächst via direkt... 😉

 

Liebe Grüße in Deinen Abend,

Uschi

Link zu diesem Kommentar
Gast
Einen Kommentar hinterlassen...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.