Zum Inhalt springen

das Gemeinschaftsgedicht


Nils

Empfohlene Beiträge

Liebe Mitbewohner,

 

die Idee ist ganz einfach, wir schreiben hier ein gemeinsames Gedicht.

 

Die Regeln:

Jeder schreibt einen Vers (jeder darf auch öfter mitmachen ).

 

Reimschema: Kreuzreim (ABAB).

Thema: Humor

 

Bitte immer den kompletten Text der Vorgänger kopieren und einfügen. (z.B. Text markieren, rechte Maustaste, kopieren, einfügen).

 

Alle vier Verse bitte einen Absatz lassen.

 

Ich bin mal gespannt was da so raus kommt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 48
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Danke Berthold ...du hast sehr gut aufgepasst.

ähm, Paarreim wäre AABB, Kreuzreim wäre ABAB.

... wollte nur mal gucken ob wer aufpasst

 

Also ich finde ein Kreuzreim wäre schon ein schönes Schema für den Anfang.

 

ABAB

 

So wer möchte darf anfangen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es war einmal in tiefer, dunkler Nacht

da saßen drei Gespenster um ein Feuer

zwei sie schliefen, eins hielt Wacht

im Wäldchen nah dem Schlossgemäuer.

 

Die Glocke in der Schlosskapelle schlug

da kam Bewegung in die Gruppe

geschlafen hatten sie genug

sie blickten still zur Hügelkuppe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es war einmal in tiefer, dunkler Nacht,

da saßen drei Gespenster um ein Feuer

zwei sie schliefen, eins hielt Wacht

im Wäldchen nah dem Schlossgemäuer.

 

Die Glocke in der Schlosskapelle schlug

da kam Bewegung in die Gruppe

geschlafen hatten sie genug

sie blickten still zur Hügelkuppe.

 

Ein Schloss-Spuk stand auf ihrem Plan,

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es war einmal in tiefer, dunkler Nacht,

da saßen drei Gespenster um ein Feuer

zwei sie schliefen, eins hielt Wacht

im Wäldchen nah dem Schlossgemäuer.

 

 

Die Glocke in der Schlosskapelle schlug

da kam Bewegung in die Gruppe

geschlafen hatten sie genug

sie blickten still zur Hügelkuppe.

 

 

Ein Schloss-Spuk stand auf ihrem Plan,

mit Rasseln, sowie hohlem Heulen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es war einmal in tiefer, dunkler Nacht,

da saßen drei Gespenster um ein Feuer

zwei sie schliefen, eins hielt Wacht

im Wäldchen nah dem Schlossgemäuer.

 

Die Glocke in der Schlosskapelle schlug

da kam Bewegung in die Gruppe

geschlafen hatten sie genug

sie blickten still zur Hügelkuppe.

 

Ein Schloss-Spuk stand auf ihrem Plan,

mit Rasseln, sowie hohlem Heulen

ganz wie in einer Geisterbahn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es war einmal in tiefer, dunkler Nacht,

da saßen drei Gespenster um ein Feuer

zwei sie schliefen, eins hielt Wacht

im Wäldchen nah dem Schlossgemäuer.

 

Die Glocke in der Schlosskapelle schlug

da kam Bewegung in die Gruppe

geschlafen hatten sie genug

sie blickten still zur Hügelkuppe.

 

Ein Schloss-Spuk stand auf ihrem Plan,

mit Rasseln, sowie hohlem Heulen

ganz wie in einer Geisterbahn,

da grauste es sogar die Eulen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es war einmal in tiefer, dunkler Nacht,

da saßen drei Gespenster um ein Feuer

zwei sie schliefen, eins hielt Wacht

im Wäldchen nah dem Schlossgemäuer.

 

Die Glocke in der Schlosskapelle schlug

da kam Bewegung in die Gruppe

geschlafen hatten sie genug

sie blickten still zur Hügelkuppe.

 

Ein Schloss-Spuk stand auf ihrem Plan,

mit Rasseln, sowie hohlem Heulen

ganz wie in einer Geisterbahn,

da grauste es sogar die Eulen.

 

Im Chor erhoben sie die Stimmen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es war einmal in tiefer, dunkler Nacht,

da saßen drei Gespenster um ein Feuer

zwei sie schliefen, eins hielt Wacht

im Wäldchen nah dem Schlossgemäuer.

 

 

Die Glocke in der Schlosskapelle schlug

da kam Bewegung in die Gruppe

geschlafen hatten sie genug

sie blickten still zur Hügelkuppe.

 

 

Ein Schloss-Spuk stand auf ihrem Plan,

mit Rasseln, sowie hohlem Heulen

ganz wie in einer Geisterbahn,

da grauste es sogar die Eulen.

 

 

Im Chor erhoben sie die Stimmen

und schwebten aus dem dunklen Wald

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.