Jump to content
Nöck

Die Zeit

 ≈ Lesezeit: 3 Minuten

Empfohlene Beiträge

Die Zeit weiß nichts von dir und mir,

sie kennt kein Heute und kein Morgen.

Sie ist stets da und doch nicht hier

und nie bereit, sich uns zu borgen.

 

Sie ist nicht alt und auch nicht jung,

im Gegensatz zu ihren Schwestern.

Die eine heißt Erinnerung,

sie ruht sich aus im Haus von gestern.

 

Die zweite Schwester strebt nach Licht,

sie muss stets neu die Segel hissen,

zum Horizont zeigt ihr Gesicht,

die Zukunft kennt kein Ruhekissen.

 

Ein Vetter reist stets mit der Zeit,

er sammelt die verblühten Leben.

Ihn kümmern weder Freud noch Leid,

er will nur nehmen, niemals geben.

 

Die Zeit schenkt sich an jedem Tag

aufs Neue und stets gleich uns allen,

und wenn man sie nicht nutzen mag,

ist sie um Mitternacht verfallen.

  • Gefällt mir 1
  • Schön 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alces!

Ja mit der Zeit ist das so eine Sache. Eigentlich gibt's keine Gegenwart, nur eine Vergangenheit und eine Zukunft. Kaum ist der Moment da, ist er schon wieder weg. Man kann auch keine Zeit zurück holen.

Sehr gern mit dir über die Zeit nachgedacht.

Sehr gern gelesen.

LG Wilde Rose

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alces,

 

ich hole mir immer wieder mal schöne Erinnerungen ins Gedächtnis zurück, Pläne für die Zukunft mache ich keine- aber ich lebe im Augenblick, denn der Augenblick ist das Leben - jedenfalls für mich.

 

Es grüßt

die eiselfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alces,

die "Zeitschwestern" gefallen mir gut. Mit dem Vetter Tod und der fehlenden Base Geburt habe ich etwas Zuordnungsprobleme, denn die treten wohl eher nur zeitweise auf.

LG

Perry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alces,

 

eine schöne Idee um die Zeit zu sinnieren und hat mir einen Auszug aus einem alten Text von mir in Erinnerung gerufen - Die Zeit ist eine Freundin, die Wunden heilt - ich muss mal schauen in welchen Analen der Text herumliegt.

 

 

LG Sternwanderer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nöck! 

 

Jetzt, beim Stöbern hab ichs erst erkannt.. Namensänderung während längerer Forenpause ist fies *gggrins* 

 

Ich stöbere gerne , weil ich einiges verpasst habe und da viel mir dein "  Die Zeit " in die Tastatur.. 

Ich glaube es wird Zeit sie wieder mal rauf zu katapultieren.. 

 

Weißt was mir an der Zeit gefällt.?? Dass sie sich auch verschenkt.. 

Ich finde es ist eines der schönste Geschenke die  man erhalten  und oder verschenken kann.. 

Heute mehr denn je,

 

mit behutsamen und lieben Grüßen, Line

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine sehr kluge Umschreibung für die Zeit, lieber Nöck.

Die Idee mit den Schwestern finde ich besonders gelungen.

 

Schön, dass der Text empfohlen wurde.;-)

 

Lieben Gruß, Letreo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben,

 

überlass es der Zeit, heißt es so treffend in einem Gedicht. Ob es wohl so gemeint war, wie ich es hier ausgelegt habe und mir ewig Zeit für die Beantwortung ließ? Zudem habe ich vor Kurzem eine neue, überarbeitete Version eingestellt, wie peinlich.

 

Ich danke euch für eure Gedanken und Kommentare sowie für deine Empfehlung, liebe Line.

 

Liebe Grüße

Nöck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Starte die Unterhaltung !

Du kannst jetzt ein Gedicht einstellen und dich später registrieren. Wenn du ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto ein Werk einzustellen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • 26 dFdM - Themenvorschlag

    You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
  • Wer schaut sich die Seite an!

    Keine registrierten Autoren online.

Kurzgeschichten & Gedichte


Veröffentliche kostenfrei Gedichte, Lyrik und Geschichten.

Wir sind stolz auf jeden einzelnen davon, denn jeder Mensch ist ein Teil unserer Gemeinschaft.
Die Lese und Autoren Gemeinschaft, das ist der Gedanke der bewegt, zählt und das Leben auf Poeten.de erst lesenswert macht.

Netzwerke und Freunde

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.