Zum Inhalt springen

Rügen-Gedicht zu xxl


Rügenrabe

Empfohlene Beiträge

Der Zufall

 

Auf Rügen -

ich ein schönes Mädchen sah,

es war allein,dort am Proraer Strand,

sie saß an den Dünen,

wohl in Gedanken versunken

und spielte mit den Händen im Sand.

 

Von der Sonne wurd geküsst,

ihr die zarte Haut,

als ob diese nur für sie noch schien

und der Wind,

welcher säuselnd ihr durchs Haar geweht,

hauchte leise ihren Namen, Jaquline.

 

Das Mädel hatte Augen, so himmelblau,

von ihr der Mund,

tat mit rot nicht sparen,

ihr Name war Jaquline,

das weiß ich noch,

doch mehr, hab ich nie erfahren.

 

Horst Husner

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.