Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Individuelle Persönlichkeit

Man selbst ist doch sehr wichtig.
Wie ich es find', ist das auch richtig.

Nur die Anderen lassen sich nicht belehren,
lassen sich von meiner Wahrheit nicht bekehren,
nehmen sich sehr wichtig.

Wie ich es find', ist das nicht richtig.

Fügt man die Meinung nun zusammen,
Glaubt der Mob, das sei nun richtig.

Wie ich es find'?  Nicht wichtig!

Wie man sich nun findet in dieser Geschicht',
ist  richtig wichtig,
ganz individuell und sehr persönlich!

MatSo 2021

MS-DSC_6966-0016-.jpg


Überarbeitet: von MatSo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 29.1.2021 um 19:08 schrieb Perry:


"Ich versus Mob", für mich ist das etwas zu extrem gedacht.

Vielleicht solltest Du auf beiden Seiten noch etwas relativieren. :wink:
 

Hallo @Perry

Ich kann dich gut verstehen. Mob ist ein sehr hartes Wort, und bis zu diesen Gedicht gehörte es nicht unbedingt zu meinen Wortschatz. 

Ursprünglich stand auch Masse da. War mir aber zu harmlos.

Das war der einfache Part.

Nun will ich dir noch den Zahn ziehen "ich vs Mob"

Wir gehören nämlich auch selbst zum Mob!!! 

Frage, bist du dir sicher, dass die Mehrheit immer im Recht ist. Darauf wollte ich im Gedicht hinweisen. (BEISPIEL Nationalsozialismus, Diktatur)

Was ist also eine Mehrheit, wie funktioniert die? (Beispiel Mobbing)

Die Mehrheit erschafft sich eine Blase, aus der sie agiert. Diese Blase vermittelt dann auch irgendwann ein Rechtsbewustsein. (Unsere Demokratie funktioniert leider auch so. Beispiel. Der Verkauf von Infrastruktur durch unsere frei gewählte Regierung / Parlament) 

Und so bezeichne ich genau die Menschen, welche sich hinter der Mehrheit verstecken als Mob.

Und nun? Machen wir das nicht alle? Der eine mehr, der andere weniger.

Hand auf's Herz, wie oft verstecken wir uns hinter der Meinung der Mehrheit, ob bewusst, unbewusst oder aus Bequemlichkeit. 

Das Gedicht soll nicht alles in Grund und Boden reden. Ich wollte viel mehr darauf hinweisen, dass wir mit den Widersprüchen leben müssen und eine Antwort darauf finden müssen.

 

Wenn dir ein besseres Wort dazu einfällt, immer her damit.

 

Den Auslöser dieses Phänomens habe ich in der Überschrift beschrieben. Die Doppelung (weißer Schimmel usw.) war Absicht. 

 

Und wie immer bleibt die Frage des Dichters, habe ich zu viel gewollt?

 

Ich danke @Federtanz @Ponorist @Perry herzlich für eure Kritik, sowie alle anderen fürs Lesen und liken.

VG

MatSo

 

 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb MatSo:

Die Mehrheit erschafft sich eine Blase, aus der sie agiert. Diese Blase vermittelt dann auch irgendwann ein Rechtsbewustsein.

Hallo MatSo,
Demokratie funktioniert durch Mehrheitsbeschlüsse (einfach, 2/3 etc.), solange diese auf dem freien Willen der Wähler beruhen. Leider funktioniert der freie Wille selbst in (sogenannten) Demokratien nicht immer, weil dieser durch Wahlsyteme etc. manipuliert wird. Eine weitere Problematik stellt die mediale Beeinflussung der Wähler dar, die es nicht bei neutraler Berichterstattung lässt, sondern Ängste schürt und dabei sogar vor Falschmeldungen nicht zurückschreckt.
Umso wichtiger ist es sich eine "persönliche Meinung" zu bilden und diese auch zu vertreten, solange man sich dabei an das Grundgesetz hält. Das sagt sich leicht, ist in der Praxis aber mit viel Interesse und Engagement verbunden, das leider viele Menschen nicht aufbringen und so in die Fänge von Populisten geraten.
LG
Perry
 
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.