Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Sag mir wo der Frieden wohnt,
ich kann ihn kaum mehr sehen.
Blut fließt auf den Straßen,  

Kinder, Frauen, Männer tot
ich kann es nicht verstehen.

So tanzt der Mensch ums goldene Kalb
blickt dabei himmelwärts ob Jung und Alt.
Doch die Uhr dreht sich dem Heil entgegen,
es erscheint in den Wolken der Segen.

 

© Karlo

 


Überarbeitet: von Karlo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja lieber @Karlo - ob dieses Leid auf dieser Welt je aufhört - ich kann es nicht glauben. Wenn ich mir so anschaue, was alles passiert, sind wir nicht weit vom Mittelalter entfernt, in dem sich immer der Stärkere aufgeplustert hat und Leid und Vernichtung hinter sich gelassen hat. Ob ich das jemals ganz begreifen kann, weiß ich gar nicht, denn wenn man nicht unmittelbar von diesem Leid betroffen ist, lässt sich viel leichter darüber reden, dichten, hoffen. Wir leben auf einer Insel der Seligen. Dafür bin ich unendlich dankbar.

LG Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo kirtapcemen,

danke für deinen Vorschlag, hört sich besser an. Ich habe ihn übernommen.

LG Karlo

 

Hallo Lina,

es freut mich, vielen Dank und einen schönen Sonntag wünsche ich dir,

LG Karlo

 

Liebe Sonja,

danke für deine wahren Empfindungen zum Zustand der Welt.

LG Karlo

 

Hallo Gina,

Frieden und Liebe bringt uns den wahren Menschen. Danke für deinen Beitrag dazu.

LG

Karlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.