Zum Inhalt springen

Lyrischer Mut, Psychische Niedergeschlagenheit, Taktile Reiz


Gast (Cr4zY.KING)

Empfohlene Beiträge

Hallo, dieses Gedicht habe ich für eine Freundin geschrieben um ihr Herz im Neujahr zu erobern. Über Kretik freue ich mich natürlich. ;-)

 

! Lyrischer Mut !

23.12.2008

 

Ich wählte den Titel „Lyrischer Mut“,

weil er beschreibt meine Situation sehr gut.

Ich wollte es dir schon länger sagen,

aber konnte diesen großen Schritt bisher nicht wagen.

Ich trug lange einen kleinen Brief mit mir herum,

doch um ihn dir zu geben war ich zu dumm.

Ich schwieg und sah dein Leid,

doch nun sag ich mir es ist so weit.

Ich wollte warten bis die Festtage vorüber waren,

damit wollt ich dir die schöne Weihnachtszeit bewahren.

Auch das Neujahr will ich geduldig vorüber gehen lassen,

denn ich glaub das würde gerade nicht passen.

Jedes Wort und jeder Vers ist gut durchdacht,

so habe ich es nur für dich gemacht.

Ich weiß nicht woher es kommt, doch was ich weiß,

dass wenn es sein muss ich ausübe jeden Fleiß.

Zu sehen wie deine Beziehung dich kaputt macht,

ist für mich schlimmer als wenn der Mond auf die Erde kracht.

Ich kann dir meine Gefühle nicht weiter verschweigen,

zur Zeit kann ich das am besten in gereimten Versen zeigen.

Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll,

war denn die ganze Idee wirklich so toll?

Sind es deine wunderschönen Augen die mich Hypnotisieren,

oder deine aufrichtige Art die mein Herz bringt zum pulsieren!?

Du benötigst zur Zeit so viel Liebe,

und keine Ignoranten Triebe.

Ach, ich habe so viel Liebe zu geben,

doch ohne dich kann ich das nicht leben.

Das Leben in Freundschaft mit dir bedeutet mir schon sehr viel,

aber, dass reicht mir nicht, dass ist kein Spiel.

Ich habe mich als „Ein Mann Jury“ entschieden,

„Ein Leben ohne dich“ ist in der ersten Runde ausgeschieden.

 

Ich bin bereit für dich zu kämpfen, widerlege alle Männerthesen,

fühle dich geehrt, dieses Privileg galt noch keinem Lebewesen.

Für dich würde ich ohne mit der Wimper zu zucken glücklich sterben,

und nehme alle die dir was böses wollen mit ins verderben.

Ich will dich auf Rosen betten, mit weichen Handschellen anketten,

zeige dir gerne reinstes Vertrauen, ich will doch keine Putzfrauen.

Ich tue gerne deine Wohnung betreten,

doch treffe ich dort immer wieder auf ein Proleten.

Ich weiß nicht was ich noch tun soll,

ich finde deine Beziehung gar nicht so toll.

Was ich hauptsächlich will ist das du glücklich bist,

aber meinst du, dass ist es was du willst?

Ich bin der festen Überzeugung, dass ich dir zeigen kann,

dass eine Beziehung mehr ist als nur ein Mann,

bei dem man sich auch noch fragt „wann darf ich ran“!

Poesie ist vielleicht nicht meine Stärke,

aber Absicht waren ja ganz andere Werke.

Die Eroberung deines Herzens ist mein Ziel,

doch schreiben sollte man doch nicht zu viel.

Mein Herz schlägt schnell, diese Furcht, wie wirst du reagieren?

Doch hat es ja keinen Zweck, ich muss es halt probieren!

Ich wollt es schon so oft sagen, im Herzen diese Glut,

doch schaffte ich es einfach nicht, mir fehlte der Mut.

Ich möchte, dass du erfährst, was meine Gefühlte treiben,

warum kann ich es nicht sagen, wieso muss ich es verschweigen?

Ich will es jetzt endlich sagen, ich liebe dich so sehr,

doch bringe ich es nicht fertig, warum ist das so schwer?

Siehst du den nicht was ich für dich empfinde?

Du musst es einfach sehen, du bist doch keine Blinde!

Wenn du mich nicht willst wiedersehen,

so werde ich das verstehen und wortlos von dannen gehen.

Wirst du von der Lyrik deinem Freund erzählen,

so kannst du mich erst richtig quälen!

Ich hoffe es wird jetzt nicht schwerer,

alles liebe, dein nicht mehr heimlicher Verehrer.

 

 

 

Hier sind noch 2 Gedichte die die selbe Person betreffen.

 

 

 

 

! Psychische Niedergeschlagenheit !

24.12.2008

 

Es ist der 24th Dezember und alles feiert,

an diesem Tag sehe ich alles nur verschleiert.

Viele sagen es sei eine Manisch-Depressive Erkrankung,

aber ich sage es sind mentale Schwankung.

An Festtagen wie diesem geht es mir zur Zeit schlecht,

vielleicht ist es des glücklichen Menschen recht.

Ich glaube mir kann dabei keiner helfen,

es sei denn es gibt diese kleinen Elfen.

Sie könnten mir meinen schmerzt nehmen,

meine Gedanken einfach lähmen.

Wieso liebe ich diese eine Frau?

Wieso sehe ich andere Frauen nur noch in grau?

Sie geht mir nicht mehr aus dem Kopf,

frage mich die ganze Zeit: „passt der Deckel auf den Topf?“

Ich erkenne all ihre schönen Werte,

aber es ist ein anderer Mann den sie begehrte.

Ich kann ihr schon gar nicht mehr in die Augen schauen,

denke immer nur: „du musst dich einfach trauen.“

Wenn ich einen Blick ergattern darf,

guckt sie so und macht mich gleich Scharf.

Ich glaube sie ignoriert meine Anzeichen,

Meinen Blicken tut sie einfach nur ausweichen.

Ihr kann das Leben so doch so nicht reichen.

Geht sie den einfach so über Leichen ?

Sie steht auf schöne Gedichte,

ich hoffe es war nicht nur eine Geschichte.

Wenn das so weiter geht,

ist es für mich definitiv zu spät.

Ich muss die ganze Sache beenden,

sonnst werde ich einsam und gestört verenden.

Wie lässt sich den das nur abwenden?

Wird es mit meinem flucht Tod enden?

Die Frage ist: „komme ich mit der Antwort klar?“

Ihre liebe geht schon über ein Jahr.

Sie steht auf langes Haar.

 

Soll ich mir lange Haare wachsen lassen?

Alles für Musik verprassen?

Das Leben meiner Freundin verpassen?

Soll ich nur Warhammer spielen?

Bis ich liege Tot auf den roten Dielen ?

Oder den ganzen Tag vor der Konsole sitzen,

ignorieren das sich andere Menschen ritzen?

Soll ich ihre Schönheit ignorieren,

oder soll ich es einfach mal probieren?

 

Ich kann ihr natürlich sagen das ich sie liebe,

und scheißen auf die wütende Hiebe.

Von ihrem egoistischen Mitbewohner der sich Freund nennt.

Wenn es drauf ankommt ist er sowieso der erste der rennt.

Er macht ein auf cool,

verlangt vielleicht noch nach einem Pool.

Aber etwas dafür zu machen,

nein, was kommt ist ein lachen.

Er tut nicht mal über sie wachen,

interessiert sich mehr für materielle Sachen.

Wenn er sie zum weinen bringt,

meine Laune auf Level Null singt.

Die Wohnung wieder nach Egoismus stinkt,

er sich in ihr Leben einfach einklinkt.

Wieso hat sie diesen Menschen so lieb?

Ist das den ein natürlicher Trieb?

 

Sag, sehe ich die ganze Sache verkehrt?

Fühlt sie sich von ihm geehrt?

Bin nicht in der Lage,

lasse mich bringen von ihm in Rage!

Irgendwann raste ich aus,

schmeiße ihn einfach raus!

Kann es nicht mehr ertragen,

ich muss es ihr einfach sagen!

ICH LIEBE DICH!

 

 

 

 

! Taktile Reize !

24.12.2008

 

Wir sehen uns fast jeden Tag,

ich glaub sie weiß das ich sie mag!

Ich tue sie oft anschauen,

denke mir: „Du musst dich trauen!“

Es ist ein einfacher Satz,

doch finde ich für ihn nicht den richtigen Platz!

Ich würde es ihr gerne sagen,

aber leider kann ich es nicht wagen!

Sie hat leider einen Freund den sie angeblich liebt,

obwohl er immer einen dicken schiebt!

Er sollte ihr Antlitz erkennen,

aber tut lieber den Tag verpennen!

Er sollte ihre strahlenden Augen sehen,

bin ich der einzige der kann diese Beziehung nicht verstehen?

Meine Seele ist gefangen,

vor ihrer Reaktionen habe ich bangen!

Wie wird sie reagieren wenn ich es ihr sage,

hoffe sie sieht meine brenzlige Lage!

Ich zähle schon die Tage,

meine Vorstellungen sind sehr wage!

Wenn mal wieder abschweifen meine Gedanken,

klettern Richtung Herzen kleine Ranken!

Wie soll ich ihr da sein danken?

Ich hoffe sie weist mich nicht in die Schranken!

Sie geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf,

wann packe ich die Gelegenheit beim Schopf?

Ich muss ihr sagen wie toll ich sie finde,

will ritzen ihren Namen in jede Rinde!

Ich muss nur auf ihre Psyche achten,

darf nicht nach dem perfekten trachten.

Darf nicht zu viel erwarten,

alle tun mir von der Idee abraten.

Sie sagen alle: „sie hat einen der ihr gefällt!“

Meine Antwort: „ich glaube nicht das sie ihn behält!“

Er ist ein Egomane,

hat keine Ahnung von Romane!

Das kann doch nicht sein,

ich könnte einfach nur wein!

Du hast einen Platz in meinem Herz,

doch zur Zeit ist es nur voll mit Schmerz!

Ich lasse alle Frauen abblitzen,

will nicht das du bleibst mit ihm sitzen!

Du hast so viel zu bieten,

damit meine ich nicht deine Nieten!

Sag, was hast du dir da angelacht,

wieso hast du das nur gemacht?

Dein Charakter ist einfach wundervoll,

ich finde deine Art einfach toll!

Du hast so ein wunderschönes Lachen,

das kannst du mit mir doch nicht machen!

Freundschaft reicht mir einfach nicht,

du sorgst dafür das mein Herz in zwei bricht!

Das tust du natürlich nicht bewusst,

trotzdem habe ich darauf keine Lust!

Ich muss es dir einfach zeigen,

auch wenn ich kassiere Ohrfeigen!

Ich kann es nicht lassen,

dass muss zwischen uns einfach passen!

Wenn du mich nicht kannst lieben,

dann betrachte mich als abgetrieben!

Denn ein Leben ohne dich geht nicht in meinen Kopf,

deswegen ergreife ich die Gelegenheit einfach beim Schopf!

Sagst du mir du liebst mich nicht,

ist es mein Hals der bricht!

Wenn ich dann vom Hochhaus springe,

und dir mein letztes Ständchen singe!

Nein diese Möglichkeit schließen wir mal aus,

ein Leben ohne dich ist mir ein Graus!

Ein Leben ohne dich,

nein das will ich nich!

I LOVE YOU !

 

 

 

 

Danke fürs lesen. ;-)

 

Lg. Gerald

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

Beliebte Tage

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.