Zum Inhalt springen

Cellardoore.


Das Fundament.

Empfohlene Beiträge

Rumsitzen und schlafen... Schlafen und rumsitzen.

Rumsitzen... Ich fühle nichts, nichts als leere, als Trauer, als Enttäuschung.

Als ungeduld, als herumdösen meiner Zeit, meiner Selbst, meines Wesens.

Oooh Gott, so erhaben, so doch warte, so habe, so warte, ich schlafe.

Erwecke mich aus dem Traum der Lästigkeit, erprobe mich der Tätigkeit, paradoxes Individuum.

So gleiche meine, weine (habe ich versagt?) reine Seele, ich bin nichts.

So waage meine Sicht, ertragen kann ich nichts.

Doch soviel wie der Atlas trägt, ist "Fliegengewicht" nur halbgeschätzt.

Ich trage diese gleiche Bürde, seit dem 1. Epos-Zirkel und das ganz zurecht.

Doch ist diese schwere des Herzens ein einsamer Preis, was ist Wissen ohne heil.

Trage waage, wage ich den schritt am Abgrund, warte nicht.

Oder meinst du etwa "warte, nicht!".

Viel zu sehr plage ich mein reines Ich zum verkeimsten Wicht.

Doch ohne eine schwarze Sicht, ist das grauen zu mächtig.

Und ich sehe den Abfluss unseres Jenseits und Dieseits.

Bin ich gewillt zu Handeln? Die Frage ist rhetorisch.

Ooooohh Gott, was habe ich getan, dass du mir diese Bürde auferlegst?
 


Das Tor öffnet sich und kerht all' die Emotionen zurück zum Ursprung.

Eines Tages, Leinwandfarben, sehen wir, aus Emotionen, die Erlösung tragen,
Kehren zurück zum Ursprung.

 

  • Gefällt mir 1
  • Traurig 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.