Zum Inhalt springen

Der Tod ist kein Halunke


Kastanienbluete

Empfohlene Beiträge

 

Der Tod ist kein Halunke

 

Der Tod ist kein Halunke

und stiehlt die Haustorschlüssel,

er kommt auch so ins Haus.

Er klaut nicht Gold und Silber,

 

braucht Werkzeug, Geld und Erbe

bei sich nicht anzuhäufen,

er nimmt aus einem Wesen

das Erdenleben raus.

 

Er setzt dir den Revolver 

gleich schweigend an die Brust;

willst du dein Herz nicht geben,

drückt er jetzt ab, du musst.

 

Wer sich bei Gott beschwerte,

ward einfach abgewimmelt.  

 

© Kastanienblüte

 

 


Überarbeitet: von Kastanienbluete
  • Gefällt mir 3
  • Traurig 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine andere Sicht des "Sensenmannes" als ich es heute schon einmal bei Kurt gelesen habe liebe @Kastanienbluete. Allerdings dieselbe Aussage. Der Tod ist kein Halunke - er ist nur einfach da, wenns an der Zeit ist. Und das ist das wunderschöne daran - dass keiner der irdischen Besserwisser, Drübersteher, Quantengrößen, Lebensverweigerer einen Handel mit dem Tod eingehen kann. Es ist, wie es ist.

Toll geschrieben liebe Kastanienblüte. Eigentlich eine klare Ansage, aber trotzdem den meisten Menschen nicht bewusst.

LG Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja liebe @Kastanienbluete - dieses im Vorfeld des Todes von so vielen vermeintlich für sich in Anspruch nehmende Ewigkeitsrecht auf Leben erspart aber niemandem den Tod. Maximal eine Verzögerung ist drinnen und das habe ich damit gemeint, dass es dagegen im Endeffekt nichts gibt.

Dass es sich viele richten und sich medizinisch über so manche Krankheit hinweghelfen können, da muss ich dir absolut recht geben. Aber daran sieht man die Angst vor dem Tod, der allen Individuen innewohnt. Krebskranke zu vergleichen obliegt mir nicht, weil es nicht einsehbar ist, inwieweit ein Vergleich überhaupt möglich ist. Und ganz ehrlich - die Schwiegermutter meiner Tochter hat auch alle Möglichkeiten, ihren Krebs hintanzuhalten, aber das Leben, das sie jetzt führt bzw. führen muss - bis zur 24-Stundenbetreuung -, um mit den Folgen dieser Krankheit jeden Tag zu überstehen, ist nicht beneidenswert. Denn außer immer wieder Chemo und schwerste Medikation kann sie sich auch nicht kaufen. Sie wiegt derzeit nur noch 45 kg und sie hat mein ganzes Mitleid. Es gibt kein Geld gegen das Ende - nur für die Verlängerung.

Nach meiner heutigen Einstellung - das habe ich erst gestern mit meiner Schwester besprochen - glaube ich nicht, dass ich allzuviel gegen Krebs unternehmen würde, wenn das Schicksal ihn mir jetzt verpassen würde. Ich hoffe sehr, mein Schicksal dann annehmen zu können und die Tage bis zum Schluss dann in Würde zu leben. Aber wenn es dann so weit ist, reagiert man dann vielleicht doch anders.

Das mit dem Astra Seneca-Impfstoff habe ich bisher nicht so heavy gesehen und immer gesagt "Hauptsache Impfstoff, egal welcher". Heute, d.h. soeben habe ich gelesen, dass eine 49-jährige Krankenschwester in Zwettl obduziert wird, weil sie sofort nach der Impfung mit Astra Seneca verstorben ist. Und einer zweiten Schwester geht es auch ziemlich schlecht. Nun beginne ich auch darüber nachzudenken, diesen Impfstoff abzulehnen, sollte es soweit kommen. Denn er sollte mir eher helfen als das Gegenteil bewirken. Freiwillig gebe ich den Löffel nicht einfach so ab. Da lebe ich eben weiter in der Stille meines Hauses, zu dem der Virus keinen Zutritt hat.

Alles Liebe und danke für deine vielen Gedanken und Denkanstöße.

Mit liebem Gruß

Sonja

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.