Zum Inhalt springen

Luis Figo

Empfohlene Beiträge

Der Kasper

 

Er ist zugegen bei jeder Party
in jeder Disko hält er sich auf
in Kneipen, Bars und sogar an Tankstellen
hat er die tollsten Aktionen drauf.

 

Vielleicht bist du ihm auch schon begegnet
es ist meistens so, dass er hinter dir steht
du wirst dich sicher nicht an ihn erinnern
man trifft ihn erst, wenn gar nichts mehr geht.

 

Er begleitet dich ab der ersten Sekunde
wenn du nur im Ansatz daran denkst
und weicht dann niemals von deiner Seite
bis du dich selbst Richtung Absturz lenkst.

 

Er tut dir hier und da einen Gefallen
ein Freund, ein Bekannter, oder einfach nur so
er kümmert sich eifrig um jeglichen Nachschub
und sucht sogar mit nach dem Klo.

 

Bist du ihm dann richtig sympathisch geworden
lässt er jetzt keine Gelegenheit mehr aus
er drängt dich zu allem ja zu sagen
und holt inzwischen seinen Holzhammer raus.

 

Du denkst, so könnte es ewig weitergehen
bewegst dich cool, schaust lässig drein
da kommt auch schon der Hammer um die Ecke geflogen
und der Kasper schlägt ohne Gnade auf dich ein.

 

Mario Sachse
2001

2020 der kasper.jpg


Überarbeitet: von Luis Figo
  • Gefällt mir 3
  • wow... 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl dein Gedicht den tiefen Sinn wie von @Gina angesprochen in sich trägt, so denke ich dabei an den Holzhammer vom Kasperl, als er dem Krokodil immer eins über den Schädel gezogen hat. Und wir haben alle gejubelt. Weil das Böse eins drüber bekommen soll, wenn es dem so ist. An die Regelmäßigkeit, selbst eins vom Holzhammer drüber zu bekommen, glaube ich nicht. Das Leben, die Natur, das Schicksal, alles ist ein AUF und AB und es wird immer wieder einmal die Talsohle erreicht. Sich oben auf der Welle gemütlich auszuruhen, gibts nicht. Sich etwas länger zu halten, ist schon ein Geschicklichkeitsspiel. Aber auch eine Herausforderung. Dankbares Annehmen und von da oben nicht "hinunterspucken", das ist wohl die größte Herausforderung.

Also keine Angst vor dem Holzhammer. Es könnte auch nur der Kasperl sein und das Krokodil hat immer überlebt.

LG Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.