Zum Inhalt springen

Kranzsonett "Jahrmarkt" Der Clown


Empfohlene Beiträge

3. Der Clown

 

 

Die Manege ist erfüllt von Heiterkeit.

Groß beschuht versucht der Clown nun zu stolzieren,

aber nur um sich beim Stolpern zu blamieren.

Für spontane Tölpelei ist immer Zeit.

 

Das Gelächter spornt ihn immer weiter an:

Pantomimisch macht er sich zum Oberaffen,

sein geschminktes Grinsen kann wohl nie erschlaffen.

Die Pointen zünden wie er’s sich ersann.

 

Camouflage versteckt die rotbenaste Trauer.

Tragisch, denn der Clown muss doch mit Witz gefallen.

Trotzdem hat er rasch das Publikum gekirrt

 

und liegt ungezwung’nen Lachern auf der Lauer.

Jeder ist ihm wohl ganz unbewusst verfallen,

dem Spektakel, welches hier geboten wird.

 

--------------

Ein Teil des Sonettenkranzes. Weitere werden in unregelmäßigen Abständen folgen.

Es wird leider kein waschechtes Kranzsonett, weil ich die Reihenfolge der Verbindungsverse und der Verse im Meistersonett nicht einhalte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
  • Antworten 1
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Tag auch Chris,

 

seit geraumer Zeit nehme ich mir jetzt schon vor dein Kranzsonett zu kommentieren.

Nun hab ich mich mal aufgeraft und werde meine Intentionen dazu abgeben .

 

Aber zuvor noch eine Kleinigkeit dir mir aufgefallen ist. Ich finde bei dir das erste Kranszonett nicht. Nur die Nummer 2-4.

 

Doch nun hierzu:

 

Groß beschuht versucht der Clown nun zu stolzieren,

aber nur um sich beim Stolpern zu blamieren.

Für spontane Tölpelei ist immer Zeit.

Nun hier braucht man ja nicht viel zu sagen.

Es erscheint logisch auf was du dich besinnst.

 

Das Gelächter spornt ihn immer weiter an:

Pantomimisch macht er sich zum Oberaffen,

sein geschminktes Grinsen kann wohl nie erschlaffen.

Die Pointen zünden wie er’s sich ersann.

Im Rausch der Lacher treibt man ihn zu immer höheren Leistungen.

Das Geschminkte Grinsen - ein interessanter Satz - Ist das Grinsen dahinter wirklich echt.

Doch alles ist klar ausgeklügelt, denn die Leute lachen wie er es geplant hat.

 

Camouflage versteckt die rotbenaste Trauer.

Tragisch, denn der Clown muss doch mit Witz gefallen.

Trotzdem hat er rasch das Publikum gekirrt

Ein interessentar Kontrast finde ich

Hinter dicker Schminker welche als Oberfläche den falschen Witz trägt.

Während dahinter eine Art Verzweiflung steckt.

Und dennoch hat er mit diesem spielerischen Geschick das Publikum angelockt.

 

und liegt ungezwung’nen Lachern auf der Lauer.

Jeder ist ihm wohl ganz unbewusst verfallen,

Ja der Schluss hinterlässt mit dem "unbewusst verfallen"

einen nachhallenden Gedankengang - Ich habe dabei an einen "Blender" denken müssen.

Jemand der sich hinter Aktionen und einem falschen Gesicht versteckt.

 

Ich fand es wie immer sehr interessant zu lesen.

 

Gruß Styx :cool:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.