Zum Inhalt springen

Ich, Du und Wir


Gast (Biinchen <3)

Empfohlene Beiträge

Gast (Biinchen <3)

Es war einmal ein Stift, ein Block, und meine Gedanken.

Und es entstand mein ALLERERSTES Gedicht!

 

Ich kenne mich eigentlich überhaupt nicht aus, das Gedicht kam einfach so durch Gefühle und Gedanken zu stande und jetzt wollte ich einfach mal erfahren, wie es so bei anderen ankommt )

 

 

Mein Kopf ist voller Fragen,

Fragen die ich nie zu fragen wage.

 

Ich frage mich was wird wohl werden, aus mir, aus dir,

aus uns.

 

Ist es die gleiche Frage die uns quält,

Nachts sogar den schlaf uns raubt.

 

Ich stehe hier vor den Trümmern meines Herzens,

versuche stark zu bleiben, und frage mich

währst du jetzt hier, währs anderst?

 

Währe dann das dumpfe Gefühl, der Schmerz

die Leere nicht mehr hier?

Währe das alles aus meinem Kopf aus meinem

Hezen verdammt.?

 

Jetzt geh ich einsam durch die leeren Straßen

meiner selbst.

 

Und frage mich was wird wohl werden aus mir, aus dir

aus uns?

 

Lege deine Hand in meine und zeige mir was es heißt

zu Lieben, die schöne Seite des Lebens zu betrachten

und zu sagen

 

so soll es bleiben.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

 

Wie gesagt mein allererstes Gedicht!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Gast (Corazon De Piedra)

Liebes Biinchen,

 

du brauchst dein erstes Gedicht nicht verstecken, es drückt sehr anschaulich und harmonisch die Gedanken und Fragen aus, die sicher nicht nur dich bewegen.

 

Ein paar dezente Hinweise möchte ich dir noch geben:

 

Meiner Meinung nach sollte man nicht zu viele Erklärungen und Kommentare mit dem Gedicht zusammen veröffentlichen.

Es stört die Wirkung des Gedichtes und - so hart das klingt - es interessiert den Leser nicht. Wie dein Gedicht entstand, ob es dein erstes ist, das kannst du später in einem Kommentar erwähnen, zusammen mit dem Gedicht würde ich das nicht tun.

 

Du hast sehr viele Rechtschreibfehler in deinem Text. Das muss nicht sein. Es gibt doch neben words von windows heute auch viele kostenlose Programme, wo du deinen Rechtschreibung prüfen und korrigieren kannst (open office z.B.). Es wirkt nicht so otimal, wenn ein Gedicht Text Rechtschreib Fehler hat.

 

Aber, wie gesagt, dein Gedicht gefällt mir, hat seine Qualität, mach weiter so :wink:

 

Liebe Grüsse

 

g.i.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast (Corazon De Piedra)
Das Wort anderst gefällt mir am meisten.

 

Na ja, du solltest dir das vielleicht nicht so süffisant auf der Zunge zergehen lassen, ich denke nicht, dass man sehr jungen Autoren mit Sarkasmus und Ironie gleich den Mut nehmen sollte.

Ich sehe durchaus auch positives in dem Text.

 

g.i.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast (Corazon De Piedra)
Nee im Ernst das hört sich an wie eine Steigerungsform

 

Du meinst so wie schwanger, schwangerer, am schwangersten?

 

Aber ne harte Schule hat durchaus ihre Vorteile, wie man in deinen Texten sieht.

 

Da hast du natürlich auch wieder recht. Ich verstehe das als charmantes Kompliment 8-)

 

g.i.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.