Zum Inhalt springen

Gedichtete und bedichtete Dichtung für Dichter


Empfohlene Beiträge

Ach könnt ich dir Gedichte schreiben wie ein göttlicher Poet,

mit Liebesversen dich verzücken und die Welt beschmücken,

singend, heiter und klar, wahr und höflich, zart und rein,

 

wären meine Verse dein.

 

 

Ach könnt ich dir doch Gott erklären wie ein heiliger Prophet,

mit seiner Liebe dich bestücken - viele Tausend Seel`n beglücken.

Tröstend, heilend und warm, mild und gebend, sanft und rein,

 

wären meine Zeilen dein.

 

 

Ach könnt ich dir nur Lieder singen wie ein himmlischer Solist,

mit Liebeshymnen dich berühren und das Vaterland verführen.

Schwingend, fröhlich und schön, weich und friedlich, gut und rein,

 

wären meine Lieder dein.

 

Doch

 

ich vermaledeie nur Dein Bild,

es fällt auf deine Kopfhängerei,

deine Formgepresste Dichtung,

ihre gleich einer Litanei,

vorgeprägte Richtung!

 

 

 

Gut und friedlich, weich und schön, ja fröhlich schwingend,

sanft mir gebend, mild und warm, ja tröstend heilend,

zart und höflich, wahr und klar, ja heiter singend-

rein,

 

 

wären deine Wörter mein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.