Zum Inhalt springen

Der Grenzgänger


brusss

Empfohlene Beiträge

Er lebt in zwei Welten, im Früher und im Jetzt

Einen Fuß in der Vergangenheit, einen im Hier

Weil er nicht weiß wer er ist, spinnt er sein Netz

All die Zeit suchte er nur einzig nach Dir

 

Er zeigt dir die Liebe, er zeigt Dir die Welt

Wird nach und nach was Du immer wolltest

Wird wie eine Illusion zu dem, was Dir gefällt

Du weißt trotzdem nicht, ob Du ihn halten solltest

 

Bald ist es so weit, ihr beide habt sehr viel Streit

Auch wenn Du verzeihst, wird's schlimmer mit der Zeit

Du wirst sie langsam Leid, die ewigen Tänze

 

Doch liebst Du ihn sehr, kannst ohne nicht mehr

Er geht und bricht Dir das Herz, Du brichst an dem Schmerz

Und er sucht sich zum Gehen die nächste Grenze

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.