Zum Inhalt springen

November 78


Raskolnikow

Empfohlene Beiträge

montags wenn ich länger schule hatte

wartete ich am alten feuerwehrhaus

und um halb fünf kam papa von der arbeit

und nahm mich dann mit

im auto schon roch es nach schweiß und zement und kalk

bevor wir heim fuhren

steuerte er die bahnhofskneipe an

ein glanzloser verräucherter raum

mit einem schmucklosen tresen

dann griff der gnom von wirt

schon zu seiner flasche münsterländer korn

und goss das glas meines vaters voll

ein, zwei, drei, vier, fünf,

manchmal sechs mal schenkte er nach

bis eine stumme handbewegung ein ende signalisierte

er seltsam ruhig wurde

seine zwei oder drei glas bier kippte

rauchte erzählte vielleicht noch

zum schluss einen schnaps kippte

und ein stück kokosschokolade kaufte

das ich freudig knabberte

manchmal auch blieb ich im auto sitzen

fror und starrte durch die beschlagenen fenster

während „ lovemachine in town“ von supermax lief

durch regen und dunkel kurvte er

die zwei kilometer heimwärts

und seinem weißen ford taunus

passierte nie etwas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.