Zum Inhalt springen

Du und Ich: Niemals


Gast (lorenzo90)

Empfohlene Beiträge

hallo,

ein relativ simples und spontan entstandenes Gedicht eines jungen Mann der mit der Dichtkunst eigentlich null am Hut hat, aus einer Laune heraus hab ich versucht meine Gedanken in einem Gedicht zu erfassen... denke die meisten kennen die dagelegte Situation nur zu gut... würde mich über Kommentare freuen

 

Du und Ich: Niemals

 

highlight=#ff4040/highlightVom Gefühle erster Tage,

mir bewusst die aussichtslose Lage.

Von zahlreichen Gedanken geplagt,

es zu sagen ich nicht vermag.

Vom Drange der größte für sie zu sein,

in ein dunkles Loch fiel ich hinein.

 

Als sie endlich der Situation im klaren,

es anfing auf der Stelle zu verharren.

Zwei empfindlich Geister einander Stur,

versinken in einer endlos Tortur.

So ist das Ende mir doch klar,

genau wie am Anfang es doch war..

...ohne dich.highlight=#ff0000/highlight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

Beliebte Tage

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.