Zum Inhalt springen

Funke der Nacht


Gast (Thorstian)

Empfohlene Beiträge

Hallo ich bin Thorstian (13) und meine Freundin hat vorgeschlagen das Gedicht das ich für sie geschrieben habe zu veröffentlichen.Hier ist es

 

Hell,wie ein Funke in der Nacht,

hatt dein Lächeln dich zum strahlen gebracht.

In deinen Augen spalten sich Raum und Zeit,

zu erkennen in jeder Einzelheit,

unendlich weit.

Samtig und fein weht im Wind dein Haar,

wunderschön wie dein Augenpaar.

Wunderbar,

stehst du in der Nacht,

vom Mondlicht zum leuchten gebracht;

entfacht.

Meine Liebe zu dir-hast mein Herz zum schmelzen gebracht.

So seh ich dich;

Und jetzt frage ich dich:

Liebst du mich

oder hasst du mich?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

Beliebte Tage

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.