Zum Inhalt springen

Die rettende Hand


Gast (Philipp98)

Empfohlene Beiträge

Gast (Philipp98)

Die Kraft die ich brauche,gibst du mir

Und meine sorgen,die nimmst du zu dir.

Hinein lass ich dich in mein Herz

Beschützt mich vor leid und Schmerz.

 

Vollständig fühl ich mich nun

Also werde ich das eine tun.

ich schreibe dir dieses Gedicht

In der Hoffnung das unsere Freundschaft niemals bricht.

mit diesem Gedicht drücke ich aus

das du bist für mich ein Augenschmaus.

 

Deine Augen leuchtend wie der Mondschein

Und so blau wie ein saphir kann sein.

Dein Haar so prächtig und lang

Dazu kommt noch der wundervolle Gesang.

 

Der Engel der du ja bist

Ist frei von jeder list.

Du segnest uns mit deiner Anwesenheit

Und sorgst dafür das wir vergessen unsere Vergangenheit.

Leider aber wird dieses Gedicht nun sein Ende erreichen

Hoffe trotzdem das du wirst nie von meiner Seite weichen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 1
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Die Kraft die ich brauche,gibst du mir

Und meine sorgen,die nimmst du zu dir.

Hinein lass ich dich in mein Herz

Beschützt mich vor leid und Schmerz.

 

Vollständig fühl ich mich nun

Also werde ich das eine tun.

ich schreibe dir dieses Gedicht

In der Hoffnung das unsere Freundschaft niemals bricht.

mit diesem Gedicht drücke ich aus

das du bist für mich ein Augenschmaus.

 

Deine Augen leuchtend wie der Mondschein

Und so blau wie ein saphir kann sein.

Dein Haar so prächtig und lang

Dazu kommt noch der wundervolle Gesang.

 

Der Engel der du ja bist

Ist frei von jeder list.

Du segnest uns mit deiner Anwesenheit

Und sorgst dafür das wir vergessen unsere Vergangenheit.

Leider aber wird dieses Gedicht nun sein Ende erreichen

Hoffe trotzdem das du wirst nie von meiner Seite weichen.

 

schönen guten Abend, Philipp

 

aalso, folgendes: grundsätzlich solle ein jeder poesieren, wie es ihm/ihr von Herzen kommt, keine Frage.

Für meinen Geschmack sind doch zu viele Klischees vorhanden (rot unterlegt)

Die Satzform (in blau) passt nicht wirklich zum allgemeinen Sprachgebrauch und Satzbau, führt zu diversen Stolperern im Lesefluss.

Last but not least: ich bin ein kleiner Rechtschreibfetischist .... von meiner Seite wäre eine Überarbeitung in Sachen Groß- und Kleinschreibung vonnöten.

 

lg

Ingenuus

 

PS: Nicht aus der Ruhe bringen lassen. Jeder wächst mit seinen Werken

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.