Zum Inhalt springen

Wir toten Sprösslinge


Gast (Coastertester)

Empfohlene Beiträge

Gast (Coastertester)

Überschrift: Wir toten Sprösslinge

Der klitzekleine Spross,

 

Er sitzt dort oben,

Hoch auf seinem Ross.

Doch ist er weit geflogen?

 

Und wenn es ums Fliegen geht,

Warum fliegen wir dann nicht?

Die Antwort ist uns nicht erschienen

Und wir sind einfach unten geblieben.

 

Oft, da träumten wir von sanften Schienen

Die uns leiten über Tal und Berg,

Doch auch die sind nicht geblieben,

Denn sie wurden uns verwehrt.

 

Überall in diesem Haus leuchteten Lichter,

So hell und klar

Und viele waren des Lebens Dichter

Und zeigen uns, wie schön doch alles war

 

Aber wir stehen hier unten und denken uns das Fliegen,

Denn das ist all was uns geblieben.

Wir träumen von dem Traum, den wir verließen

Um weiterzugehen auf kalten, weißen Fliesen

 

 

Das ist mein erstes Gedicht es können durchaus Rechtschreibfehler enthalten sein, da das ganze abends in ca. 15 Minuten entstanden ist

Grüße

Coastertester

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

Beliebte Tage

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.