Zum Inhalt springen

[Ein Donnern...]


Gast (Blumenthal)

Empfohlene Beiträge

Gast (Blumenthal)

Ein Donnern schlägt im Dunkeln

Zu, das dumpf gedämpft

Wird, große Föhren schunkeln,

Wer noch Boden fasst, der kämpft.

 

Ein Wind kommt auf

Nur eine Bö' schon fast vorrüber

Flaut ab, frischt auf

Sturm wirft die Äste, Bäume über

Kreuz und Quer, ein Blitz -

 

Und alles starret, wartend, angespannt,

Erwartend, still in dem Moment gebannt

Doch nur noch polternd löst es aus der Ferne

Ein neues Trommeln: Graupel fällt wie Sterne

 

Ganz leicht tippt Eis auf Laub und Zweige.

Das Trippeln zarter Pfötchen füllt die Nacht.

Halt inne Espe, alte Eiche schweige!

Lauscht wie das Klimpern Melodien macht.

 

(02|16)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

Beliebte Tage

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.