Zum Inhalt springen

Stephan_sombra

Autor
  • Gesamte Inhalte

    37
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Stephan_sombra

  • Geburtstag 22. November

Autorenleben

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Stephan_sombra

    Lasst uns ...

    Lass uns anders sein Lasst uns gemeinsam weinen Lasst uns Menschen sein
  2. Stephan_sombra

    Die Ameise

    Die Ameise trägt gut und gerne, sammelt Körner und auch Kerne. Tag ein, Tag aus, denselben Weg. Vom Wald hinein ins warme Haus. Die Ameise wollte mehr, sie wollte hinaus aufs Meer. Da stand sie nun allein am Strand, da bewegte sich der feine Sand. Die Ameise stieg empor, stand auf dem Rücken von Eleonore. Na Nu, wer bist den du? Fragte die Ameise. Ich bin die Schildkröte Eleonore, wer bist denn du? Ich bin eine Ameise und möchte hinaus aufs Meer. Dann begleite mich, ich bring dich hinaus aufs Meer. Eine Runde können wir drehen, dann musst du leider wieder gehen. Doch versprechen kann ich dir, nächstes Jahr zur selben Zeit, werden wir zwei uns wieder sehen. Glücklich und zufrieden gingen beide Ihre Wege.
  3. Stephan_sombra

    Vorbei

    Wünsche dir etwas Morgen ist alles vorbei Alles ist verbrannt
  4. Stephan_sombra

    Senryu

    Egal wo ich bin Überall ist dein Gesicht Unvergessen schön
  5. Oh, Vielen lieben Dank für Eure Tipps. Ich finde alle gut...🙈
  6. Hallo @Darkjuls, vielen Dank für dein positives Feedback. Da es sich hier um ein Haiku (Senryu) handelt, versuche ich dem Silbenaufbau von 5-7-5 einzuhalten. Da würde dann ein anderes Wort passen. Evtl. schließlich. Gruß Stephan
  7. Stephan_sombra

    Liebe

    Gib mir die Chance Um dich endlich zu lieben Bis die Zeit still steht
  8. Stephan_sombra

    Senryu

    Immer zu reden Ertragen kann ich es nicht Spar mir die Worte
  9. Stephan_sombra

    Senryu

    Der Fluss still und wild Am Tage ruhig Nachts reißend Friedvoll bleibt der Stein
  10. Stephan_sombra

    Das Klavier

    Ich spiele Klavier, dabei kann ich gar nicht Klavier spielen. Dennoch spiele ich gerne Klavier. Hier in meinen eigenen vier Wänden spiele ich ganz alleine Klavier. Ich spiele doch nur für dich auf dem Klavier. Du liebtest die ruhigen, reinen Töne des Klaviers. Jetzt liegst du da und sagst einfach nix zu diesem Klavier. Dabei habe ich dich doch extra hergeholt, damit du mir beim Klavier spielen zuhören kannst. Hörst du, dafür habe ich dich nicht geholt, damit du einfach daliegst, wenn ich Klavier spiele. Jedes Stück, das ich spiele, ist nur für dich. Stunde um Stunde habe ich dich ausgegraben, damit ich für dich wieder Klavier spielen kann. Du bist und bleibst ein dickköpfiges Mädchen, darum spiele ich für dich die ganze Nacht Klavier, ob du es willst oder nicht.
  11. Stephan_sombra

    Wir sind ...

    Wir sind alle nur Kinder Sicher verpackt Eingehüllt In einer Erwachsenen Hülle.
  12. Stephan_sombra

    Der Spatz

    Der Spatz sitzt auf seinem Baum, vertieft in einem Traum, er träumt von seinem Baum. Ein Buchfink sitzt bei ihm, und das sehr dicht. Doch der Spatz bemerkt ihn nicht. Gestört von seinem lauten Gesang, erwacht der Spatz und schaut ihn an. Er fragt ihn dann, warum bist du mir so nah? Der Buchfink schnell und leise, ich will mit dir um die Wette pfeifen. Das lässt sich der Spatz nicht zweimal sagen, beginnt mit dem Buchfink um die Wette zu pfeifen. Die Eule kann es nicht begreifen, warum sich die Vögel in ihrem Baum heute so streiten.
  13. Stephan_sombra

    Gedanken

    Wortlose Interaktionen Blinde Liebe Gemeinsame Reaktionen Alles ohne Worte Gemeinsames sein So soll liebe sein
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.