Jump to content

Empfohlene Beiträge

das buch des lebens hat viele seiten

die wir im dasein oft durchschreiten

fast alle drin sind  vollgeschrieben

doch einige  auch leergeblieben

 

wenn da  durch leid und  sorgen

die hoffnung fehlte auf ein morgen

so wird blatt für blatt gewendet

bis irgendwann das leben endet

 

ein blatt ist übrig noch geblieben

wird von einem anderen beschrieben

er klappt auch zu das buch des lebens

kein dasein auf erden ist vergebens

  • Gefällt mir 8
  • Schön 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 8
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Beiträge

das buch des lebens hat viele seiten die wir im dasein oft durchschreiten fast alle drin sind  vollgeschrieben doch einige  auch leergeblieben   wenn da  durch leid und  sorge

liebe darkjuls   danke für dein schreiben. ja, es könnte ein tagebuch des lebens sein. den fehler hab ich verbessert. es freut mich, das es dir gefallen hat.   ich wünsche dir

Hallo Margarete, sehr gute und weise Gedanken schreibst Du hier nieder.  Der Vergleich mit dem Buch gefällt mir. Als würde das Leben Tagebuch führen.   PS: Schau mal : übrig in der letz

liebe darkjuls

 

danke für dein schreiben. ja, es könnte ein tagebuch des lebens sein.

den fehler hab ich verbessert. es freut mich, das es dir gefallen hat.

 

ich wünsche dir einen schönen abend

 

l.iebe grüsse  margarete

 

danke für die likes von  @Gina @Hugin @Josina @Pegasus @Alexander @Darkjuls @Ralf T. @SalSeda@Karlo

L.G  margarete @Melda-Sabine Fischer @SalSeda @Lina @Carlos

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Margarete,

wer mag wohl die letzte Seite unseres Lebensbuches beschreiben? Ich bin mir nicht sicher, ob unser Dasein eine 

Spur hinterlassen wird. Einmal wird alles vergessen sein, selbst das Vergessen wird vergessen sein. Das hat jeden-

falls der Philosoph Michael Schmidt Salomon gesagt. 

Wenn ich sehr niedergeschlagen bin, lese ich deine Sachen, die richten mich wieder auf. Aber es hilft nicht immer.

Aber lass dir von einem Griesgram den Tag nicht verderben.

LG Alfredo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lieber alfredo

 

wer die letzte seite in unserem buch des lebens schreiben wird, werden wir nicht mehr wissen. so ist es im leben, wenn wir nichts grossartiges, was uns noch lange in erinnerung

hält, volbracht haben ,werden wir schnell vergessen.

ich freue mich ,wenn du meine kleinen werke liest und sie dir etwas bedeuten.

man sollte sich das leben nicht so schwer machen, aber das kann nicht jeder.

ich glaube, es gibt auch  lustige menschen , die lachen um nicht weinen zu müssen.

 

ich wünsche dir und deiner familie ein frohes pfingstfest

 

herzliche grüsse von  margarete

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

liebe lina

 

so ist es im leben.  die lezte seite schliesst ein anderer.

ich freue mich, das dir mein gedicht gefällt.

,und das du mir geschrieben hast . ich bin froh, das ich in diesem forum gelandet bin. ihr seid hier alle so nett

alfredo und ich waren 4 wocen in einem anderen forum. dort war es nicht gut. die wollten keine leute vom gedichtr.com.

 

liebe grüsse von  margarete

 

.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend Margarete,

ich war gerade bei Nachbarn gewesen, gute Freunde von mir. Wir haben uns Pizza bestellt, die Pizzeria ist um die Ecke, aber wir wollten uns bedienen lassen. 

Wir haben uns über Leibnitz , der Urvater des Computers, unterhalten. Das hat er schon im 18. Jahrhundert erfunden. Das Thema war, wie es dazu kommt, dass Menschen als Genies zur Welt kommen. 

Auf jeden Fall, das ist für mich ein Signal, bescheiden zu bleiben.

Es ist erstaunlich, wie viel die Deutschen auf allen Gebieten geleistet und immer noch leisten.

Die Germanen.

Dein Gedicht gefällt mir sehr gut.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lieber carlos

 

erst einmal danke für dein schreiben . es freut mich,  das dir mein gedicht gefällt.

ja, es ist erstaunlich , das menschen schon als genies geboren werden.. gestern habe ich gelesen, das ein zweijähriges mädchen , sie ist so hochbegabt, das sie als jüngster mensch ins ginnesbuch der rekorde kommt.

aber auch wir sind ein genie auf irgendeine art,  (wenn auch nur ein ganz kleines) 🥺 jeder mensch hat was, das ihn auszeichnet.  also sollten wir nicht so bescheiden sein.

was mir in diesem forum so gut gefällt. das man nicht nur textbezogen schreiben muss. denn das liegt mir nicht so.

wenn du nächtes mal in die pitzzeria gehst,  bringe mir auch eine vorbei. köln ist ja nur um die ecke.☺️

 

schlaf gut

 

liebe grüsse von  margarete

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.