Jump to content

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 6
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Manche Menschen leben in der Erinnerung,  doch erinnern sie sich noch zu leben?  

Danke @Dionysos, die Frage soll frei von Wertung sein. Wenn das Leben gerade nicht so spannend oder schön ist, ziehe ich mich gern in die Erinnerung zurück, weil man sich fast nur an das Gute erinnert

Gute Frage, liebe @Darkjuls   Wenn man nur nach hinten schaut, kann man nicht vorwärts laufen, soweit mein Kenntnisstand.   Gerne drüber nachgedacht, liebe Grüße Lina

Hey Darkjuls 

 

ja da gebe ich dir vollkommen recht.  Wie oft ich die selben Geschichten von früher schon gehört hab ist fast nicht auszuhalten. Das schlimme daran ist eigentlich das dir derjenige die Soße jedes mal wieder erzählt und das meistens über Jahre hinweg. Dann Zuhause sitzt und nur darauf wartet das wieder jemand vorbei kommt um seine..... loszuwerden. Ich hab Respekt vor jedem Menschen, egal wer, aber manchmal isses unerträglich.  

 

Schöne Zeilen und gern über die Vergangenen aufgeregt .😁

 

LG Alex 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Darkjuls,

klare Sache, wer nur in der Erinnerung lebt, da lebt nur der Körper im Jetzt.

Mich erinnert die Aussage sehr an Alzheimer. Anfangs eine sehr traurige Erkrankung, wenn der Betroffene es noch bemerkt, aber später lebt er in seiner eigenen kleinen Welt und viele wirken recht zufrieden. Für die angehörigen, die nicht mehr erkannt oder verwechselt werden schlimm auszuhalten.

 

Andererseits sprechen viele alte Leute gerne von früher, erinnern sich an an ihre Jugend und leben da nochmal auf, denn manchen hat das Alter nicht mehr viel zu bieten. 

Auch nicht schön.

 

Liebe Grüße

Sali

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich danke Euch für die Meinungen zu der Aussage. Übrigens schließe ich mich da nicht aus. Ich habe eine Weile auch viel in der Erinnerung gelebt. Daher weiß ich, wovon ich spreche. Das Leben zog quasi an mir vorbei. Heute schwelge ich hin und wieder ganz gern in der Vergangenheit. 

 

Lieben Gruß Darkjuls

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke @Dionysos, die Frage soll frei von Wertung sein. Wenn das Leben gerade nicht so spannend oder schön ist, ziehe ich mich gern in die Erinnerung zurück, weil man sich fast nur an das Gute erinnert. 

 

Liebe @Lina, @alex und @SalSeda 

 

ich habe vor kurzem folgendes geschrieben: 

 

Es ist an mir, dich aus dem Gedächtnis zu streichen,

um den Schmerz des Alleinseins nicht mehr zu spüren

ich hab so Angst, dass die Erinn´rungen bleichen,

ich befürchte, dich damit letztlich ganz zu verlieren.

 

Lieben Gruß Darkjuls

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.