Jump to content

Empfohlene Beiträge

Mit Rasseln öffnen sich die Tore
der Zwinger, und im Löwengarten
erscheinen unter der Empore
vier Bestien, die aufs Zeichen warten.

Gleich geht es los. In wildem Toben
zerfetzen Zähne die Gedärme,
und ich genieß es dann von oben,
erfüllt von Kunigundes Wärme.

Doch ach, da nähert sich der Ritter
Delorges, der in tausend Zwingern
die Liebe zähmt, und zärtlich bitter
streift mich die Dame von den Fingern.

Sie lächelt hold und kalt, und munter
wirft sie, und ahnt nicht, wie ich bebe,
mich von der Brüstung jäh hinunter,
so dass ich in den Garten schwebe.

Da lieg ich, und ein böses Brüllen,
ein Mähnenschütteln und ein Fauchen,
zeigt mir der Bestien Widerwillen,
die Fleisch und nicht nur Häute brauchen.

Das wiederholt sich gleich beim guten
Delorges, der mich kühn errettet.
Er ist durch seine Liebesgluten
ja gleichfalls mager und entfettet.

Doch selbst, wenn nun zwei Augen gleißen,
die Dämliche hofft überflüssig.
Er kommt, mich ihr ins Maul zu schmeißen,
der eitlen Launen überdrüssig…

 

 

(aus dem Fundus; nach Schillers gleichnamiger Ballade)

  • Gefällt mir 4
  • wow... 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 6
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Mit Rasseln öffnen sich die Tore der Zwinger, und im Löwengarten erscheinen unter der Empore vier Bestien, die aufs Zeichen warten. Gleich geht es los. In wildem Toben zerfetzen Zähne die G

Danke, liebe Letreo. Was du schreibst, freut mich, und der Zauberlehrling ist ja auch gut.   Lieber Carlos, Spanisch macht dramatischer. Danke für die beiden Fassungen.  

Grüß dich Gummibaum, 

Schillers Gedicht habe ich als Jugendlicher auswendig gelernt, auf Spanisch:

 

"En los estrados del circo 

  do luchan monstruos disformes 

sentado el monarca augusto está con toda su corte. 

Los magnates le rodean y en los más altos balcones 

forman doncellas y damas frescas guirlandas de flores.

La diestra extiende el monarca, ábrese puerta de bronce 

y rojo león avanza con paso tranquilo y noble.

En los henchidos estrados clava los ojos feroces,

abre las sangrientas fauces,

sacude la piel .....

y en la polvorienta arena 

tiende su pesada mole.

 

Danach kommt ein Tiger und anschließend zwei Panther. 

In der Situation wirft Kunigunde ihren Handschuh in die Arena...

 

Da sagt sie zu dem Ritter: 

 

"Si vuestro amor es tan grande 

cual me jurais día y noche,

recoged el blanco guante

como a un galán corresponde. 

Silencioso el caballero, con altivo y audaz porte...

 

Etc.

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne es lieber gummibaum, aber ich finde es noch immer großartig und einzigartig wie es dir gelingt, die Dinge aus der Sicht der Dinge zu umschreiben. Das ist im Kopf ein wahrer Genuss!

 

Beeindruckt grüßt die Letreo

 

PS: Ich durfte wählen zwischen "Der Handschuh" und "Der Zauberlehrling" und habe mich zum Lernen für letzteren entschieden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gummibaum,

ich musste es ein paarmal lesen, bis ich kapierte, dass Du der Handschuh warst! 

Sehr raffiniert.

Übrigens, als ich irgendwann in der Lage war, das Gedicht im Original zu lesen, war ich irgendwie enttäuscht, denn auf Spanisch klingt es viel dramatischer.

Auf Deutsch sind die Verse kürzer.

Eben habe ich entdeckt, dass von Schillers Gedicht es zwei Fassungen gibt.

Sie sind identisch bis auf den Schluss.

Erste Fassung:

 

"Und der Ritter sich tief verbeugend, spricht:

Den Dank, Dame, begehr ich nicht,

Und verlässt sie zur selben Stunde."

 

Zweite Fassung: 

 

"Und er wirft ihr den Handschuh ins Gesicht: 

Den Dank, Dame, begehr ich nicht.

Und verlässt sie zur selben Stunde."

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.