Zum Inhalt springen

Wege des Lebens


Empfohlene Beiträge

Das Schicksal, schlägt oft sehr hart zu

erbarmungslos und kalt.

Und Jene die betroffen sind,

verlieren leicht den halt.

 

Sind sie am Boden, sehen sie

nicht mehr das kleinste Licht.

Ein Strudel, zieht sie in die Tiefe,

bis alle Hoffnung bricht.

 

Für viele, ist es so gekommen,

sie waren ausgebrannt.

Bis Menschen halfen aus der Not,

mit Herz, und mit Verstand.

 

Alle die helfen, tun es gern,

sie schenken Kraft und Mut.

Und wenn das Tief beseitigt ist,

dann ist alles wieder gut.

 

Wer anderen hilft, der kann es fühlen,

wenn Frieden, in die Seele fließt.

Er kann genießen, Innere Ruhe,

wenn er des Nachts, die Augen schließt !!

 

© Helmut Becker

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 1
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.