Zum Inhalt springen

Wenn die Morgensonne scheint


Berthold

Empfohlene Beiträge

Wenn die Morgensonne scheint

 

Schatten klappen aus den feuchten Bäumen

Taglicht-Transformator* werkelt leis

Farbenfroher wird sogar das Träumen

Schmutz auf Scheiben strahlt beinahe weiß

 

Schattenleute meiden große Fenster

Perlentau befunkelt Wiesenduft

Wiesennebel spielen frech Gespenster

Mürrisch steigt der Graf in seine Gruft

 

 

*****************************************

* Ein prima Idee von Wilde Rose

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 22
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo GedankenFee!

 

Mit dem Begriff 'Blattlicht-Transformator' wollte ich den (elementar wichtigen) Prozess der Photosynthese andeuten, die ja durch das Sonnenlicht ... also ... irgendwie ... passiert. ?(

 

Freut mich, dass dir mein Gedicht gefällt.

 

LG

Berthold

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Berthold,

mir gefallen die originellen Bildkompositionen wie

"Schatten klappen aus den feuchten Bäumen",

auch die schwarzhumorigen "Schattenleute" finde ich gut getroffen.

Einzig den Hinweis auf den anstehenden Frühlingsfensterputz verdränge ich schnell wieder.

Ansonsten gern gelesen!

LG

Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Hallo Wilde Rose,

freut mich, dass dir mein Gedicht gefällt.

Den Aspekt der Photosynthese wollte ich gern in dem Gedicht haben, hatte dafür aber nur einen Vers. Falls du eine Idee hast, wie ich das eleganter bzw. klarer schreiben kann, bin ich ganz Ohr.

Danke fürs Lesen und Kommentieren

LG

Berthold

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wilde Rose,

ja, die Chloroplasten, das Chlorophyll etc. Puh!

 

Erstmal vielen Dank für deine Vorschläge! Wahrscheinlich sind die sehr viel richtiger, als mein 'Blattlicht-Transformator'. Aber, so befürchte ich, auch sie sind für den geneigten Leser schwer verdaulich. Was also tun? - Ich lasse deine Ideen erst einmal auf mich wirken und entscheide mich zu einem späteren Zeitpunkt. Im Moment bin ich ... ?(

Über deine Vorschläge habe ich mich gefreut. Dankeschön und

LG

Berthold

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht lässt Du die Zeile mit der Photosynthese ganz weg und schreibst was anderes Typisches, was passiert, wenn die Sonne aufgeht. Oder Du musst alles ganz und gar noch mal umbauen. In einer Zeile diese Sache verständlich darzustellen, die sich auch noch auf weiß reimt, scheint mir schwierig, aber vielleicht gibt's ja doch eine Lösung. Freut mich jedenfalls sehr, dass ich da mitknobeln darf.

 

Poetische Grüße

Wilde Rose

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.