Zum Inhalt springen

Der Furz im Bache


Wilde Rose

Empfohlene Beiträge

Ihr genießt alle das schöne Wetter,was? Gar nix los hier. Naja, einen hab ich noch.

 

 

Der Furz im Bache

 

Die Kleinstadt Mühlenhain am Lehn

liegt schon seit dreizehnhundertzehn

an einem kleinen Bache.

Im Ort da wohnte ein Herr Plenz,

der litt an starker Flatulenz,

das war 'ne heikle Sache.

 

In einem Sommer glühend heiß

da ging Herr Plenz bedeckt von Schweiß

in diesem Bache baden,

als sich ein Furz sehr lang und laut,

weil er schon länger angestaut,

im Wasser tat entladen.

 

Der Furz befreiet aus der Enge

schlug brodelnd über alle Stränge,

er donnerte und grollte,

er fuhr im Wasser hin und her,

es schlugen Wellen kreuz und quer

und eine davon rollte

 

im Bach entfesselt hin zur Stadt,

wo dieser übers Ufer trat

und alles überschwemmte.

Und voll Entsetzen im Gesicht,

was er für Unheil angericht',

Herr Plenz sich furchtbar schämte.

 

Und heut in Mühlenhain am Lehn

erinnert noch an das Gescheh'n

in Stein gehau'n am Bache,

dass wenn die Sterne günstig steh'n

selbst werden kann im Handumdreh'n

ein Furz zur üblen Sache.

 

 

  • Lustig 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.