Zum Inhalt springen

Gut platziert


Wilde Rose

Empfohlene Beiträge

Gut platziert

 

Bei uns lebte eine Katze,

die war äußerst kreativ

bei der Auswahl von dem Platze

wo sie niederlag und schlief.

 

Kisten, Kissen, weiche Decken,

alles diente ihren Zwecken.

Im Regal und auf dem Klo,

auf dem Schrank und anderswo,

auch im Brotkorb auf dem Tisch

haben wir sie schon erwischt.

 

Eines Morgens lag sie schläfrig

mitten auf dem Vogelkäfig.

Wie haben wohl die lange Nacht

die armen Vögel nur verbracht,

die voll Bangen

auf den Stangen

ganz verdutzt nach oben schauten

und sich nicht zu rühren trauten?

Doch die Katze

auf dem Platze,

auf den diesmal fiel die Wahl,

fand das sicher stinknormal.

 

 

 

223166

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo Wilde Rose,

also das Gedicht und die Illustration dazu finde ich wirklich wieder sehr gelungen.

 

Es ist schon eine richtige Kunst in meinen Augen, Kunst die du da machst. DIe Bilder passen richtig toll zu den Worten und umgekehrt. Mich würde einmal interessieren ob du erst schreibst und dann das Bild dazu zeichnest oder umgekehrt oder sogar gar immer unterschiedlich dabei vorgehst?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wilde Rose,

 

dein Gedicht gefällt mir. Du hast deine Katze beobachtet, eine symathische kleine Geschichte daraus geflochten und in flotten Reimen erzählt. Gedicht und Zeichnung bilden m.E. eine stimmige Einheit. Prima.

 

Eine Idee:

Abgesehen von

Wie haben wohl die lange Nacht

die armen Vögel nur verbracht,

zeigt dein Gedicht durchgehend betonte Versanfänge.

Um den Lesesfluss zu optimieren, könntest du diese beiden Verse an einen Strophenanfang setzen bzw. mit diesen beiden Versen eine Strophe beginnen.

 

Ich habe dein Gedicht sehr gern gelesen.

LG

Berthold

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nils,

danke für dein Interesse. Ich schreibe zuerst die Gedichte und wenn ich meine, es ist Zeit für ein neues Buch, überlege ich mir wo gut eine Illustration hinpassen würde und dann geht's los.

 

Lieber Berthold

vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich mag deine ausführlichen Beurteilungen. Du erkennst wieviel "Seele" in meinen Gedichten steckt und triffst immer den Nagel auf den Kopf.

 

Liebe Grüße an euch beide

Wilde Rose

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich schreibe zuerst die Gedichte und wenn ich meine, es ist Zeit für ein neues Buch, überlege ich mir wo gut eine Illustration hinpassen würde und dann geht's los.

Das hatte ich mir schon Gedacht, dennoch hat es mich sehr interessiert. Ich kann mich nur wiederholen, ich finde das wirklich Klasse.

 

Wünsche dir noch einen schönen restlichen Sonntag.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.