Zum Inhalt springen

astro logisch


Empfohlene Beiträge

viele meiner vorher sagen

entpuppten sich als farblose

falter auf der suche nach licht

 

zum erklimmen höchster gipfel

fehlte mir letztlich die luft eines

im achten haus geborenen

 

einst landete eine pfauenäugin

auf meiner hand ich gab ihr

mein herz als unterpfand

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 3
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Perry,

einfach genial geschrieben, ich bin wieder einmal sprachlos. Alle drei Absätze spitze.

einst landete eine pfauenäugin

auf meiner hand

Toll, Hammer und extrem kreativ, das ganze Werk ist so wie es ist genau richtig, ich mag deinen Stil so sehr.

 

Gibt es von dir schon Bücher?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Perry,

 

dein Gedicht handelt von 'Sternen' und 'Logik'. Also von Astronomie. Irrtum. Von der Astrologie. - Hier, so finde ich, funktioniert deine 'Worttrennung' sehr überzeugend und weist schon in der Überschrift auf etwas Widersprüchliches hin. Gefällt mir.

 

Drei Strophen, drei tolle Bilder.

 

Beim Lesen der ersten Strophe musste ich schmunzeln. Habe mir vorgestellt: Perry als Wahrsager ...(Genaugenommen natürlich das LI!). aint: Das LI scheint nicht sehr erfolgreich im Wahrsagen zu sein.

Die Worttrennung 'vorher sagen', die Alliteration 'farblose falter' und die Metapher gefallen mir.

 

Sofern die Erklärung für den begrenzten Erfolg des LIs als Wahrsager nicht scherzhaft gemeint ist, muss ich passen. Ich gestehe: Ich habe von all diesen Dingen keine Ahnung. - Jedoch: 'Höchste Gipfelerlebnisse' gibt es natürlich nicht nur in der Astrologie.

 

Die dritte Strophe ist kniffelig. Ich kann diese Bilder nicht 'übersetzen'. Nachdem das LI der 'pfauenäugin' sein Herz als Unterpfand geschenkt hat, nehme ich an, es handelt sich nicht um eine der vielen Schmetterlingsarten mit dieser markanten Zeichnung, sondern vielleicht eher um eine Dame mit schönen, ausdrucksstarken Augen, die das LI kennengelernt hat. -

Ein klein wenig vermisse ich eine Aussage darüber, wofür das LI sein Herz als Unterpfand gegeben hat. Aber: Erfahrungsgemäß wird das Herz als Liebesbeweis verpfändet, und hier wohl auch.

 

Mein Eindruck: Ich kann diese drei Strophen auch als Gedanken zum Thema: Liebe, Lust und Leidenschaft lesen.

 

Mutig zusammengefasst:

Das LI hat kein Talent zum Astrologen, im Zuge dessen aber (s)eine Liebe gefunden. Der Subtext, wie gesagt, Reflexionen über die Liebe.

 

Perry, ich habe dein Gedicht gern gelesen und auch gern geknobelt.

LG

Berthold

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nils,

schön, dass Dir dieser leicht satirische Text in Richtung Astrologie gefallen hat.

Was meine schriftstellerischen Ambitionen anbelangt, habe ich diese Tage gerade mein 14. Gedichtband-Manuskript "Gedanken - striche" in Druck gegeben, es wird voraussichtlich im September erhältlich sein.

Auf meiner Homepage (http://www.perrys-schreibstube.de) sind noch alle aufgeführt, auch wenn einige mittlerweile nicht mehr offiziell im Handel erhältlich sind. Da der obige Text anscheinend gefällt, hat er gute Aussichten in nächsten Büchlein einen Platz zu finden.

LG

Perry

 

Hallo Berthold,

deine Gedankengänge sind überwiegend zutreffend.

Das LI hat in jungen Jahren durchaus auf das Glück in den Sternenkonstellationen vertraut. Leider haben sich nicht alle Wünsche erfüllt und auch die Pfauenäugin hat ihren Flug ins Ungewisse angetreten. Trotzdem hofft das LI irgendwann sein Pfand wieder einlösen zu können. So gesehen ist der Text eine Art Zwischenbilanz des Lebens mit all seinen Träumen und Realitäten.

Danke fürs Hineinspüren und LG

Perry

PS: Was das Stilmittel der Worttrennung anbelangt, bekomme ich es anscheinend langsam in den Griff.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.