Zum Inhalt springen

Aus dem Polizeibericht


Wilde Rose

Empfohlene Beiträge

Am Freitag gab's bei Zampernick

ein Unterwassermissgeschick.

Ein Fischlein spielte Wasserball

am Unterwasserwasserfall

mit einer Wasserblase

und die sprang auf die Straße.

 

Das Fischlein schwamm der Blase nach

und da geschah das Ungemach.

Es kam, wie schon seit fünfzig Jahr'n,

das Drei-Uhr-U-Boot angefahr'n.

Es quietschen seine Bremsen sehr,

doch stoppen konnte es nicht mehr.

 

Ein Aufschrei durch die Menge zog.

Das Fischlein blieb jedoch, gottlob,

(obwohl mit Haut und Haaren

vom U-Boot überfahren )

am Leben und fast ohne Schäden

und brach sich lediglich drei Gräten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 3
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo Wilde Rose,

 

heute also ein Bericht der Unterwasserpolizei von Zampernick. ^^

Spielende Fischlein am Unterwasserwasserfall. Es ist kurz vor drei. Das Drei-Uhr-U-Boot naht. Und das Verhängnis nimmt seinen Lauf ...

 

Deine phantastische Geschichte gefällt mir.

Mit Schmunzeln gelesen

LG

Berthold

 

Und mit Tatü und auch Tata

wird Fischlein ins Spital gebracht.

Dort hat der Doktor Balthlasar

es wieder ganz gesund gemacht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo lieber Nils,

vielen Dank für deinen Kommentar.

Ich kann dich beruhigen, Berthold hat den Fall weiterverfolgt und der Doktor Balthasar hat das Fischlein im Krankenhaus wieder heile gemacht. Also, alles ist gut.

 

 

Lieber Berthold,

es ist sehr erfrischend auf Menschen zu treffen, die auch einen Hang zu dieser Art von Blödsinn haben. Du scheinst mir einer von denen zu sein, was mich äußerst erfreut. Ich danke dir für die weiterführende Berichterstattung, welche mich sehr amüsiert hat.

 

Schönen Sonntag euch beiden

LG Wilde Rose

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.