Zum Inhalt springen

Schicksal


Empfohlene Beiträge

Schicksal

Du fegst mich hinweg

reisst mich fort mit deiner Flut.

Schmeisst mich in den Dreck

und reizt mich bis aufs Blut.

 

Du begleitest mich

auf jeden Berg, in jedes Tal.

Da kann ich nichts dran machen

du bist halt mein Schicksal.

 

Doch ich will nicht klagen

bis jetzt ging ja alles schief

Du hast viele Gesichter

von ganz soft bis aggressiv.

 

Du bringst mich gut drauf,

auch das hat es oft gegeben.

Alles nimmt seinen Lauf

du ziehst die Fäden in meinem Leben.

 

Ich begleite dich

du lässt mir keine Wahl.

Da kann ich nichts dran machen

du bist halt mein Schicksal.

 

© uloisius 2017

 

Text als Song anhören - hier klicken

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 3
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Vielen Dank für deinen Kommentar Luise

Wir alle kennen das Schicksal ... aus der Vergangenheit. Die Zukunft liegt im Schatten, ist meiner Meinung nach auch gut so

Ist mit dem Schicksal so ein bisschen wie mit der Luft zum atmen, man spürt sie kaum, sie ist selbstverständlich immer da und man macht sich kaum Gedanken um sie aber ohne sie würde es uns alle nicht geben

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.