Zum Inhalt springen

Der Käfer im Bette


Wilde Rose

Empfohlene Beiträge

In dem frisch bezog'nen Bette

schlummert friedlich die Dorette,

als ein Käfer ungeniert

übers Kissen kam spaziert.

 

Da hatte sich der arme Kleine

draußen auf der Wäscheleine

in das Bettzeug wohl verirrt,

und nun lief er irritiert

unbemerkt von der Dorette

kreuz und quer auf ihrem Bette.

 

Und jetzt kommt die schlimme Phase,

er geriet in ihre Nase,

und die schlafende Dorette

nieste lauthals in dem Bette.

Dabei kam in hohem Bogen

auch das Käferlein geflogen.

 

Es breitete die Flügel aus

und schaffte es zum Fenster raus,

dachte voller Angst und Bangen

das ist noch mal gut gegangen.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 7
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

ich liebe Wilhelm Busch und seine Texte

der mich als Kind schon oft verhexte

fang ich hier zu lesen an

erinnert mich dein Text daran

 

du erzählst lustige Sachen

bringst mich damit oft zum Lachen

lässt mich positives tanken

dafür möchte ich dir danken

 

Sehr schönes Gedicht, hat großen Spaß gemacht zu lesen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wilde Rose,

 

diesmal also der 'Käfer im Bette' mit Dorette – toller Name.

Ein Drama für den Käfer, eine kleine Störung für Dorettes Nachtruhe und ein Quell der Heiterkeit für mich. Es kommt eben, wie so oft, auf die Perspektive an.

 

Ein Erbschen:

Mit wem niest die gute Dorette um die Wette? - Hm.

 

Ein hübsches, 'buschiges' Schmunzelgedicht.

Sehr gern gelesen

LG

Berthold

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Uloisius,

vielen Dank für die gereimte Antwort.

 

Auch für mich ist Wilhelm Busch

immer wieder Hochgenuss

und den Christian Morgenstern

les' ich auch noch liebend gern.

 

Leider habe ich immer viel zu tun und lese recht wenig. Dabei gibt es noch so viele andere hervorragende Werke, von denen ich gar nichts weiß. Das ist tragisch.

Ich bin auch mit dem dicken Wilhelm Busch Album aufgewachsen. Aber als Kind habe ich mir noch nicht so viel aus Gedichten gemacht. Das richtige Verständnis dafür ist jetzt erst da.

Deine Antwort freut mich sehr, weil ich gern ein wenig Heiterkeit in die Welt streue. Ich liebe solchen “Quatsch"und wenn es noch jemanden amüsiert macht mich das sehr froh.

 

Lieber Berthold,

vielen Dank auch dir. Auch deine Antwort freut mich sehr.

Ich glaube die Dorette niest mit sich selbst um die Wette, damit es sich auf Bette reimt. Vielleicht hast du ja eine andere Idee?

 

Liebe Grüße an euch

Wilde Rose

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Nils, liebe Applepie,

 

vielen Dank für euer Lob. Ich freue mich immer wieder, wenn's euch gefällt.

Mein Wilhelm Busch Album sieht anders aus, hat das Format A4 und ist sehr dick, aber ich denke, es wird wohl dasselbe drin stehen. Diese Zeichnungen darin sind wirklich sehr faszinierend. Das kann ich heute erst so richtig wertschätzen.

 

Danke und liebe Grüße an euch

Wilde Rose

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.