Zum Inhalt springen

Abendrot trifft das Licht der Mondsichel


Empfohlene Beiträge

©Poetry-Ghost

©"Abendrot trifft das Licht der Mondsichel"

goldgefärbtes Abendrot

wird zu purem Gold

breitgestreute Sonnenreflektionen

zerfließen in goldrot mitten im Azurblau.

Sehnsüchtig gespiegelt

auf den Weiten des Meeres

nicht greifbar, nicht erreichbar

ähnelnd einer Fata Morgana.

Es dämmert sogleich.

Des Betrachters Blick

fällt auf den Wellen

die sich immer dunkler blau färben.

Dunkelheit steigt empor

und taucht die Felsen

halbseitig in Schatten.

Der Gegenpol steigt auf, immer höher.

Das Licht der Mondsichel wird überhaucht mit fahlem Silber.

Der Betrachter steht im Nebel.

Einen tatsächlichen Treffpunkt gab es nicht.

LG Poetry-Ghost

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 4
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo Poetry-Ghost,

das Bild musste ich leider aus rechtlichen Gründen entfernen.

 

Der Text ist allerdings sehr gelungen und enthällt einige schöne Bilder.

Einen tatsächlichen Treffpunkt gab es nicht.

Den Schlusssatz finde ich im Bezug auf den Titel toll gewählt.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nils, hallo Volker,

 

sorry, es tut mir leid, aber dass mit dem Bild wusste ich nicht! aint:

 

Danke, für das neue Bild, ist mind. genau so schön!

Es war ein Sonnenuntergang in der Abenddämmerung übers Meer.

 

 

Vielen Dank auch für die Komplimente bezüglich des Textes, hat mich sehr gefreut, dass ich auch ohne Bild,

Bilder erzeugen konnte.

 

 

LG Poetry-Ghost :we_yellow:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sorry, es tut mir leid, aber dass mit dem Bild wusste ich nicht!

Kein Problem, war auch nicht böse gemeint, hoffe es kam nicht so rüber? Ich muß das als Betreiber nur drauf achten da ich sonnst Probleme bekommen kann. Ist manchmal schwer zu vermitten da in den sozialen Netzwerken gefühlt jeder 2. gegen das Urheberrecht verstößt und es dort kaum geahndet wird. Ich hoffe es wird mir nicht übel genommen.

 

Wünsche dir auch weiterhin ein schönes Wochenende.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.