Zum Inhalt springen

Feuerball


Empfohlene Beiträge

Feuerball

Morgenlicht und Baumsilhouetten:

Kühles Blau über Anthrazit

 

Sepiaflecken blühen

Zartgelb wächst die Korona

Wird sattes Gelb

Goldgelb

 

Leuchten

Glühen

Explosion

Strahlenschleuder

Ein Bündel erst. Das wächst

 

Aus glühenden Strahlen stürzt

gleißend Licht

schmerzhaft schon

und verdampft das kühle Blau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 15
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo Berthold,

ja, genauso geht die Sonne auf. Das hast du fantastisch beschrieben. Es ist ein sacht voranschreitendes Farbenspiel welches seinem explosionsartigen Höhepunkt entgegestrebt, dem Auftauchen des gleißenden Sonnenballes am Horizont. Da ich eine Spätzubettgeherin bin, bietet sich mir dieses Ereignis nicht so oft. Und wenn, bin ich in einem derartigen Zustand, dass ich diese Pracht gar nicht so recht wahrnehmen kann. (alle meine Systeme funktionieren um diese Uhrzeit auf unter Null). Aber ich habe schon mit dem Gedanken gespielt, einen Sonnenuntergang (welchen ich täglich sehe) in einer farblichen Sinfonie zu beschreiben. Ist mir nur noch nicht so recht geglückt, dafür die passenden Worte zu finden.

Habe deinen “Feuerball” mit Genuss gelesen.

 

Poetische Grüße

Wilde Rose

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Berthold. Sehr anspruchsvolles Gedicht. Ich habe es so verstanden: Zuerst ist alles in einem ruhig und kühl, also geregelt. Dann kommt plötzlich ein winziger Anflug von Leidenschaft und breitet sich plötzlich aus, wird zum Inferno der Gefühle. Steckt alles in brand und die anteilnahmslose, geregelte Kuehle ist nur noch Erinnerung. Sehr gutes Gedicht, Berthold.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wilde Rose,

freut mich, dass dir mein reimloser Versuch gefällt. Ich war mir nicht sicher, ob das Gedicht funktioniert und habe es vorsichtshalber mal ins 'Labor' gesteckt.

Seit geraumer Zeit bin ich berufsbedingt ein Sehrfrühaufsteher und kann den erwachenden Tag häufig, wenn auch nur im Vorübergehen, genießen.

Bin schon neugierig auf deinen (systembedingten ) Sonnenuntergang …

 

 

Hallo Friedensreich,

ja, du hast Recht: In diesen Zeilen schlummert jede Menge Farbe und noch sehr viel mehr Energie.

 

 

Hallo Uloisius,

freut mich, dass dir mein Versuch einen Sonnenaufgang zu beschreiben, gefällt.

 

 

Hallo Isabelle Nekrumi,

freut mich, dass dir mein Gedicht gefällt. Ich selbst hatte einen Sonnenaufgang vor Augen, als ich diese Zeilen geschrieben habe, finde jedoch deine Interpretation sehr spannend und beeindruckend. Ein Gedicht kann eben oftmals auf mehr als eine Art und Weise gelesen werden.

 

 

Meinen Dank an euch fürs Lesen und Kommentieren.

 

LG

Berthold

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

308

© VH - Die Natur und ich im HIERSein !

 

Hallo Berthold,

Du beschreibst die Urgewalt der N a t u r !!!

Das gefällt mir außerordentlich und zeigt, als

ob Du durch die weite Landschaft ziehst und

das gleißende Licht entzündest !

In Deinen Worten finde ich das richtige Gefühl

für Morgenlicht und Baumsilhouetten und dem

Wohlbefinden in freier Natur. Dein Gedicht ist

ein mehrdimensionales Projekt zur Erdempfindlichkeit.

Was tun wir unserer Heimaterde an ???

Ich mag Deinen Text und würde ihn gerne

überregional veröffentlicht sehen.

LG Volker

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Volker,

 

freut mich, dass mein Gedicht dich zu solch beeindruckend positiven Gedanken inspirieren konnte. Du liest in ihm auch 'mein' 'Wohlbefinden in der Natur' und triffst damit genau ins Schwarze.

Natürlich wünschte auch ich mir einen sehr viel bedachteren Umgang mit unserem Heimatplaneten, doch diesem Wunsch stehen sehr handfeste materielle Interessen gegenüber …

Dein eingestelltes Bild gefällt mir. Erinnert mich an Picasso … Hast du es gezeichnet?

 

Volker, ich danke fürs Lesen und Kommentieren.

LG

Berthold

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Berthold,

jetzt zu später Stunde die Information,

dass ich diese grafische Darstellung

ca. 1980 mit Bleistift und Kohle gezeichnet

habe. Das Bild ist eigentlich größer und zeigt

nur einen kleinen Ausschnitt des Gesamtbildes.

Natur war klar das Leitthema.

Das für den Moment mit besten Wünschen

eine gute Nacht und eine amüsantes Wochenende,

Volker

<3

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Berthold,

jetzt kannst Du aber losgrinsen, zwei Gitarren stehen neben mir

und ich könnte sofort loslegen. Gerade nehme ich die eine in die Hand

und zupfe den Song "Catch the wind" von Donovan aus den 60iger

Jahren. Das war meine Zeit mit Bob Dylan, den Beatles, Rolling Stones,

Kinks, Searchers, Eric Burdon and the Animals etc. !!!

Das war `n geile Zeit.

Der Beweis folgt mit Foto und jetzt liebe Grüße,

Volker

 

330

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Volker,

 

habe soeben einstimming beschlossen, doch keinen Komplex zu bekommen. - Bin schlicht beeindruckt von deinen Talenten ... Ich wünsche dir weiterhin eine kreative Zeit.

 

 

 

Hallo Jackpot,

 

herzlich :welcome_yellow:

Freut mich, dass du mein Gedicht als gelungen erachtest. Und wenn du Freud und Leid beim Lesen empfindest, nun ja, dann habe ich zwischen den Zeilen wohl genug Platz für eigene Gedanken, Emotionen und Assoziationen gelassen ...

(Den Begriff 'Volkes schönäugiger Vogel' habe ich nicht gekannt. Er gefällt mir.)

 

Danke fürs Lesen und Kommentiern.

 

 

LG an euch beide

Berthold

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.