Zum Inhalt springen

Gedankenlosigkeitsmoment


Finja99

Empfohlene Beiträge

So bin ich wohl ein Tagträumer und ein Nachtdenker;

Doch sehn ich mich jeden Tag mehr

Nach einem Kopf ohne Stimmen;

Gedankenlos. Leer.

 

Ich hasse dich,

Liebe dich,

Lasse dich gehn.

Versuche mich selbst dann mal zu verstehen.

 

Gedanken sie kreisen und nisten sich ein.

Sie hämmern und betteln,

Wenn sie grad nicht schrein.

Und sie werden gehört,

Denn ich lasse sie sein.

 

Ich kapituliere vor mächtigen Truppen

Und setze die Segel gen Abendrot;

Hisse weiße Flaggen und stelle mich tot.

Vereinnahmt.

Geliebt und fallen gelassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.