Zum Inhalt springen

Loch meets Ja hr _______ geilo, ’arry


Dichtel (†)

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo Frank,

 

hier meine ersten Annäherungsversuche:

Loch: Felix (Rennrodler), Ness (Sage), Film

Ja hr: Bestätigung, Jahr

‘arry Lime: Der dritte Mann

Kain: Kein; Wo ist Abel?

Glaa: Glas

Natur: Kein Schnee, Nass

Bollo bleibt; Wer kommt, geht?

 

Interpretationsversuch:

Der Titel deutet auf ein Neu-Jahrs Gedicht:

Begleitend: Sport und Filmklassiker im TV, draußen Scheißwetter

Anstoßen aufs Kommende, auch wenn der Alltag bleibt

 

Verwortung:

Gewohnt Frankesk geschrieben

wenig Überraschendes

(zu) viele offene Enden (Kain, Glaa, Bollo etc,)

 

Konstruktiv:

Stärkere (An)Reizpunkte setzen.

 

Insgesamt habe ich gern meine Gedanken um das erste „Loch“ des Jahres kreisen lassen.

LG

Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Frank,

 

hier meine ersten Annäherungsversuche __________________ :

 

Loch: Felix (Rennrodler), Ness (Sage), Film

Ja hr: Bestätigung, Jahr

‘arry Lime: Der dritte Mann

Kain: Kein; Wo ist Abel? Glaa: Glas ...Natur: Kein Schnee, Nass ...Bollo bleibt; Wer kommt, geht?

 

Interpretationsversuch ./ Der Titel deutet auf ein Neu-Jahrs Gedicht; begleitend: Sport und Filmklassiker im TV, draußen Scheißwetter; Anstoßen aufs Kommende, auch wenn der Alltag bleibt

 

Verwortung:Gewohnt Frankesk geschrieben, wenig Überraschendes,(zu) viele offene Enden (Kain, Glaa, Bollo etc,)

 

Konstruktiv:Stärkere (An)Reizpunkte setzen.

 

Insgesamt habe ich gern meine Gedanken um das erste „Loch“ des Jahres kreisen lassen.

LG

Perry

.

Hallo Perry,

 

gehe ich gleich auf dein Resümee ein ... und ja, hier im Text muss ich mehr ein Stück Holz auslegen kommt dann folgend als neue Version ; und dafür schon mein erstes Danke dir. Zum zweiten Danke ... hast du jetzt schon trefflich die Richtung / Absicht meines Textchens herausgefiltert. Ein quasi Neu-Jahrs-Gedicht, dass sich selbst wieder in seinem "bleibenden Alltag" des bleibenden Wieder und Wieder einfängt ...

 

kain Schnee Kain erchlug ihn, den Schnee ... Scheißwetter bleibt ein Glas Wein, dem der Wein verweht ... ja sogar dem Nass sein 's langsamm entraubt;

 

aber Bollo, der unermüdlich Blinde schippt den nicht-vorhandenen Schnee weiter und weiter vor sich her ...

bleibt quasi das Loch im Jahr, ebenso im neuen, dass sich der Mensch unermüdlich selbst aushöhlt.

 

Zu der Passage: 'arry Lime geht, kain Schnee

 

hier ist die filmische Anspielung auf den (sag ich's mal oberbegrifflich) Boss der Drogendealer Gang in Wien, der letztlich von seinem Freund getötet wird ... damit das Ende dieses Kiff-Schnee's, als könnte ein befreiter Neubeginn nun starten ... könnte. Die Wirklichkeit zeigt ihr wahres Gesicht ... bleibt weiterhin das Glaa(s) leer ./ woran liegt's nur? fragt sich Bollo unermüdlich , ;-)

 

Und ja, es soll ein ironisch-abstruser Inhalt sein abstrus in sich selbst verwebt und gewortet ... dennoch mit der erkennbaren Spur auf: hätte ... die menck_Leere etwas mit menck selbst zu tun. Ach ja, zu dem "geilo" ... soll hier quasi die blinde selbst_Höhnung des loch-schippenden Unermüdlings unterlegen , ;-)

.................................................................... ---------------

 

Perry, ein sehr Danke für deine Lust hierin, im abstrus_Text und doch ernstlich aufzuspüren , :-) ... kommt dann gleich folgend die Neue Version angehängt; wieder ein fröhpfeifendes Tschüss, Frank ...

 

-

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

-

 

die Neue Version, mMn mit nun genügend Stück Holz ( hoffe ich erkennbar , ;-)

 

-

 

Loch meets Ja hr _______ geilo, ’arry

 

 

Lime geht

kain Schnee

 

Wein weht

aus’em Glaa

ach Nass

 

auch dein ’s ... gilbt schon da

 

hin

........................................ Bollo bleibt

 

schippt & schippt, schreibt übers ’ach

 

 

-

 

link zur orig_Version

-

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.