Zum Inhalt springen

Seifenblasen.


Helmut Höting

Empfohlene Beiträge

Schaut man sich die Blasen an,

ist da nicht was vom Leben dran,

Ziele und Wünsche formen sich aus,

Träume platzen, Erhofftes bleibt aus.

 

Was langsam wächst, sich löst vom Rand,

hat wie im Leben, viel länger Bestand,

Ängste und Nöte hält das Schicksal bereit,

der Glaube an das Gute, ist das was uns bleibt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.