Zum Inhalt springen

existenzen der stadt


bugmenot

Empfohlene Beiträge

existenzen der stadt

 

 

stehende luft, unbarmherzige sonne, harte schatten.

menschenmassen drängen sich durch die u-bahngänge.

mit scheuklappen schieben sie sich gegenseitig gestresst

durch die überhitzen katakomben wie bei einer volkswanderung.

ein älterer herr keucht sich die lunge aus dem leib und wischt sich

schwungvoll den kalten schweiß von der spärlich bewachsenen glatze,

wodurch die feine dame daneben alles auf ihre brille abbekommt.

 

aus dem laden stinkt es nach verschmortem fleisch und knoblauch.

wer dort speist,ist entweder immun gegen gammelfleisch

oder ein ausgehungerter streuner, der vergeblich versucht mit all seinem

durchhaltevermögen auf den boden gefallene reste zu ergattern.

der stadtbekannte penner findet in der mülltonne mehr glück.

zumindest heute. als krüppel im rollstuhl kann man sich genügend

tetrapack-wein erbetteln um den tag zu überstehen.

so lange wie er seinen zerrissenen braunen wollpulli trägt ist er

wahrscheinlich schon mit seinem körper eins.

eine von vielen gescheiterten existenzen andererseits ein meister des überlebens.

 

eine unförmig adipöse (=fettleibig) frau watschelt mit ihrem ebenbildlich beleibten michelin-männchen-sohn

in in trauermarsch-geschwindigkeit und blockieren den gesamten trottoir.

sorgenfrei tropft die eiscreme und verklebt die dicken wurstfinger zu schwimmhäuten.

 

eine vollbusige latina biegt hastig um die ecke in ihren glitzernden high-heels

und wirft ihre kurvigen hüften in szene.

sie zupft sich ihren knallroten und viel zu kurzen rock zurecht

um möglichst viel blicke zu erhaschen.

bei einem der ehemänner wird deutlich das klatschen einer ohrfeige vernommen,

dicht gefolgt vom schallenden gelächter der stammtisch-kumpels.

 

tosendes wummern schallt durch die engen gassen.

zwei zwielichtige gestalten lassen ihre tätowierten steroid-arme aus den fenstern des frisierten mercedes haengen.

auf den ersten blick verrät die abgefeilte seriennummer und das falsche kennzeichen,

dass der wagen ergaunert wurde.

ohrenbetäubende techno-mukke überschlägt sich, dass die fensterscheiben prellen.

 

seit stunden ist eine gruppe von teens vor dem kiosk der ansicht,

sich ausschließlich mit den neuesten floskeln & phrasen

des jugendjargons zu verstaendigen um besonders hart zu wirken,

obwohl niemand von ihnen in der gosse oder im knast aufgewachsen ist.

“das feier ich voll ab! krasser shit digga, vaschtesch! kevin?“

 

mit einem frappe plus kippe bestückt, teilen sich zwei naive gören die kopfhörer

via gucci-handy und übertönen sich gegenseitig beim refrain

des neuesten retorten-kommerz, währenddessen der kaugummi schnalzt.

 

karikaturen und fratzen wohin man blickt.

ein teil davon gleicht obskuren kreaturen der finsternis,

andere ähneln eher gottgleichen feen mit reiner seele.

milliarden von nur einer spezies, aber gänzlich unterschiedliche geschöpfe,

wo keines dem anderen gleicht.

wild zusammengewürfelt und dem zufall überlassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo bugmeot,

 

ein durchaus gelungener Blick in dem Schmelztigel menschlicher Abgründe.

Den Ausdruck "adipös" musste ich erst einmal googeln, vielleicht wäre "übergewichtig" geläufiger.

Dass man die abgefeilte Seriennummer und die falschen Kennzeichen "auf den ersten Blick erkennt, bezweifle ich.

Vielleicht wäre der "zweite (genauere) Blick" hier eine Alternative.

 

LG

Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.