Zum Inhalt springen

Die Rundreise eines vorwitzigen Hosenknopfes


Wilde Rose

Empfohlene Beiträge

Es litt ein Knopf vor langer Zeit

an großer Unzufriedenheit.

Es grämte ihn von früh bis spät,

dass er so feste angenäht.

 

Die weite Welt verlockte ihn,

er wollte um die Häuser zieh'n,

drum zerrte er und zappelte,

bis er sich lose rappelte.

 

Ein letzter Ruck und zappzerapp

der Faden riss und er schoss ab.

Er prallte an das Fensterbrett

und flog in Koljas Kinderbett.

 

Der kleine Kolja staunte sehr

und freudig untersuchte er

voll Neugier gleich den schönen Fund

und steckte ihn in seinen Mund.

 

Der Knopf erschrak und wehrte sich

und rutschte ganz versehentlich

mit jammervollem Klagen

dem Buben in den Magen.

 

Doch nach vier ganzen Stunden

ward wieder er gefunden,

da lag der kleine Hosenknopf

verschämt in Koljas Pipi-Topf.

 

Vorbei war's mit dem Zauber.

Die Mutter wusch ihn sauber

und nähte ihn sodann

ganz feste wieder an.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 3
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo Scathach,

ja, wenn einer aus der ihm zugedachten Rolle ausbricht, kann's schon mal schiefgehen. Aber vielleicht hat der Knopf beim nächsten Mal mehr Glück.

Ich freue mich, dass Dir mein kleiner Spaß gefallen hat.

 

Hallo Detlef

vielen Dank für Dein großes Lob. Das freut mich sehr. Ich bin übrigens auch mit einem Wilhelm Busch Buch aufgewachsen. Er gehört zu meinen Lieblingsdichtern.

 

Dankeschön für eure netten Kommentare und eine schöne Woche für euch

 

LG Wilde Rose

aint:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wilde Rose,

vielen Dank für deine humorvollen Zeilen, ich finde dein Werk sehr stark geschrieben, es hat mich beim Lesen in eine andere Welt eingeladen und ich habe die Einladung gerne angenommen.

 

Erneut eine tolle Idee und Umsetzung von dir inkl. Happy-End.

und nähte ihn sodann

ganz feste wieder an.

Sehr schön finde ich auch das der kleine Hosenknopf wirklich die Hauptrolle hat, letztendlich hat er von der Welt mehr gesehen als andere seiner Artgenossen, naja ob ihm das bewusst ist, wäre jetzt reine Spekulation.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.