Zum Inhalt springen

Schlaflos


immortalLilith

Empfohlene Beiträge

Gedanken an den heutigen Tag

bringen mich um meinen Schlaf

Die Kälte ,all dieser Gefühle,

lässt mich erfrieren

Und selbst das Feuer der Kerzen

wärmt mich nicht

 

Die Worte scheinen aus meinen Gedanken zu fallen

Nur ergeben sie so noch weniger Sinn

Denn die Gedanken an "uns"

sind es dir mir den Schlaf rauben

Der Blick auf die Uhr verrät,

es ist schon lang nach Mitternacht

Und selbst mein weiches Bett

scheint mich dem Schlaf nicht näher zu bringen

 

Warum nur wollen zwei Menschen sich finden

wenn es ihnen dann so doch auch nicht besser geht?

Warum können manche Zwei sich nicht mehr trennen,

obwohl sie bereits in dieser Erkenntnis stehn?

Ist bloß noch Abhängigkeit und Gewohnheit der Grund?

Und nicht mehr Liebe, wie es mal war?

 

Ja, das sind genau die Fragen, die mir rauben nachts den Schlaf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 13
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

die Wörter graben tief ins Herz,

mit schwarzen Salven der Gefühle.

Fröstelnd noch vor heißer Kühle,

wecken sie den schlummernd Schmerz.

 

 

So wie es ist, ist es perfekt.

Wie aus der Seele abgeschrieben.

Ich glaub ich hab es auch geträumt...

 

mfg Torsul

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.