Zum Inhalt springen

Der fehlende Part in manch Leben


Paul M.

Empfohlene Beiträge

Ich gehe am Morgen durch des Heimats Wiesen,

möchte an jeder einzelnen Blume riechen.

Und doch merk ich das mir etwas fehlt,

ein Mädchen für mich, und Liebe die zählt.

 

Ich kenne sie und seh sie oft,

wie man geträumt, wie man gehofft,

dass unsere Blicke, sich endlich vereinen,

ohne dich hört für mich die Sonne auf zu scheinen.

 

Ich kann dir nicht sagen , wie sehr ich dich mag,

werde verzweifelter Tag für Tag,

weil ich nicht weiß wen ich wirklich verehr,

das leben fällt mir, grad so schwer.

 

Ich wünschte, du wärst jetzt bei mir,

die ganze Welt, die brächt ich dir.

bloß kann ich nicht ausdrücken was ich grad fühl

drum lächel ich nur und bleibe kühl!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Also bis zur dritten Strophe dachte ich an eine einfache Liebeserklärung, wie sie hier schon ein paarmal rumgeistert (nicht zuletzt von mir ), allerdings passte der 3. Vers der 3. Strophe nicht so wirklich dazu. Doch mit den letzten 2 Versen hast du es über die einfachen Liebesschwüre erhoben (auch wenn oben angesprochener Vers immernoch missfällt.). In dem Sinne zwar nichts Überragendes hinsichtlich Wortwahl und Neurung, doch traditionell gut.

 

mfg Torsul

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum köönen das Männer überhaupt so schwer, ausdrücken und zeigen was sie fühlen? Kann mir das mal einer erklären :?

 

Du hast es auf den Punkt gebracht, eine Liebeserklärung, mit anschliesender erklärung warum du so bist wie du bist :mrgreen:

gefällt mir

Alles Liebe

Angel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich das es euch gefällt

Es ist eine halbe Liebeserklärung sagen wir es so

und mit dem 3ten vers inder 3ten strophe ist nur gemeint, das es zwar die eine gibt die ich verehre, doch es viele andere gibt die ich auch attraktiv finde....und mir meiner Gefühle nicht ganz bewusst bin...soll einfach eine Art Verzweiflung ausdrücken

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und wer denkt an die Konsequenten die das nicht zeigen von Gefühlen hervorbringt?

 

Männer, das unbegreifliche Wesen :mrgreen:

 

Ich sag immer was ich denk und fühl und lebe mit den daraus resultierenden Konsequenten und ich steh dazu- ok das macht das leben nicht einfacher, aber so weis wenigstens jeder woran er ist :wink:

 

Alles Liebe

Angel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.