Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Laut, phönizisch, Hals und Haupt,

Büste, die den Sinn verlor,

Ohne Wert und leicht verstaubt

Stellen dich die Sprachen vor.

 

Westromanisch E und I

Noch verbindend echtem K,

Als Schikane und Manie

Stehst du deutschen Schülern da.

 

Doch im Qoppa hebt der Quell,

Der das Alphabet erfand,

Zwischen Punt und Rom zur Stell,

Seine abgewetzte Hand.

 

Was da flackert und verlischt,

Ruft den Rittersmann zur Quest,

Wenn er auf den Quercus drischt,

Feiert jeder Blitz ein Fest.

 

Du, Quisqualis, Wechselbalg,

Bist für manches Rätsel gut,

Auf der hellen Mauer Kalk,

Queckt Mercurius mondbeschuht.

 

Quark ist manchen Quoddel-Quast,

Doch die Franken in Quebec,

Sehn sich als Zerquetschte fast

Und sie wollen nichts als weg.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Natürlich spielt das Gedicht mit allerlei Abstraktem. Da ich mich ausschließlich im Gedicht äußere, kommen auch mal Dinge vor, die nicht den klassischen Regeln entsprechen. Etwas abstrakteres als ein einzelner Buchstabe ist ja auch kaum denkbar. Im übrigen hab ich das Gedicht nicht umsonst in die Rubrik "Wortspiel" gestellt, es ist also noch so beinernst gemeint.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.