Zum Inhalt springen

Das ist nicht mein Tag- heute


Empfohlene Beiträge

Ob die Sonne scheint

oder der Himmel weint,

was in der Zeitung steht,

die Welt untergeht,

es ist mir egal

 

Ob der Nachbar mich heut' grüßt

und der Kaffee ungesüßt,

wenn das Essen nicht mal schmeckt,

oder der Schlüssel von innen steckt,

es ist mir egal

 

Was auch passiert, ich mach' die Augen zu,

will ganz einfach meine Ruh'.

Nichts mehr sehen, nichts mehr hören,

keiner soll mich heute stören.

Momentan - ist mir alles egal ….

 

Hier ist dieses Gedicht noch einmal- eine Version von Ruedi

 

Bitte ganz unten bei Ruedi's Nachricht lesen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 10
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo eiselfe,

 

dein Text erinnert mich spontant an Konstantin Weckers Lied "So a saudumma Dog."

 

Auszug:

"So a saudumma Dog, i woaß net recht, wos i mog,

Und wenn is wüsst, nachherd kannt i net so wiar i wui.

So a saudumma Dog, sogar as schnaufa plogt,

I habs fürs Leben heit koa Gfui."

 

Ich hoffe für das LI, dass das "Lebensgfui" bald wieder zurückkommt.

 

LG

Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn finstere Gedanken sprießen,

die den Geist in Schatten hüllen,

sich über unseren Mut ergießen,

und unsere Seele roh zerknüllen.

Dann ist es einer dieser Tage,

die uns in Sirup waten lassen.

Schon ein Lächeln wird zu Plage,

weil wir dann alles Schöne hassen.

Doch zweifle nie, es wird vergehen,

denn alles Böse kann nur enden.

Die Hoffnung wird es bald verwehen,

und Finsternis zum Lichte wenden.

 

Alles Gute für Dich, liebe Eiselfe.

Auch wenn meine Worte hohl klingen und in dem Wissen geschrieben wurden, dass es an solchen Tagen nichts einbringt, so kommen sie doch von Herzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo eiselfe,

 

ein Tag wie dieser kennt wohl jeder.

 

Steht so ein Tag bei mir im Kalender setze ich mir dann die Tarnkappe auf und warte ab - bis die Sonne meine Seele wieder flutet - was zumeist am nächsten Tag der Fall ist.

 

Ich wünsche dir dass, das LI den Vorhang schnell wieder wegzieht, um das strahlende Sonnenlicht sehen zu können.

 

 

LG Sternwanderer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Sushan,

 

ein schönes Gedicht hast da geschrieben, hat mich sehr berührt.

So einen Tag oder mehrere Tage, kennt ja jeder von uns, ist nichts Besonderes und jeder hat so seine Art damit umzugehen und irgendwie kommt man da wieder raus und es geht weiter ...

 

Es hat mich gefreut, deine lieben Worte zu lesen.

 

Herzliche Grüße

eiselfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sternwanderer, hallo alterwein,

 

 

es hat mich gefreut, eure aufmunternden Zeilen zu lesen, wie ihr mit solchen Tagen umgeht -

und so eine "Tarnkappe" wäre manchmal nicht schlecht, aber wir schaffen es auch so, diesen Tag zu überstehen. Manchmal hilft auch die richtige Musik dazu - für mich ganz laut, bitte.....

 

Liebe Grüße an euch

eiselfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo eiselfe,

 

die Tage kenne ich, die gebrauchten, abgenutzten, verschmutzten und rissigen. Ich finde auch, Du hast die Stimmungen und Gefühle dazu sehr exakt und sprechend eingefangen.

 

Aber es juckt mich wieder total in den Fingern, dein Versmaß umzudichten.

 

Raaaahhh!!!

 

Ruedi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ob die Sonne scheint

oder der Himmel weint,

was in der Zeitung steht,

die Welt untergeht,

es ist mir egal

 

Ob der Nachbar mich heut' grüßt

und der Kaffee ungesüßt,

wenn das Essen nicht mal schmeckt,

oder der Schlüssel von innen steckt,

es ist mir egal

 

Was auch passiert, ich mach' die Augen zu,

will ganz einfach meine Ruh'.

Nichts mehr sehen, nichts mehr hören,

keiner soll mich heute stören.

Momentan - ist mir alles egal ….

Ob die Sonne scheint

ob der Himmel weint

in der Zeitung steht

dass die Welt vergeht

es ist mir egal.

 

Ob der Nachbar grüßt

der Kaffee gesüßt

Essen mir nicht schmeckt

Schlüssel innen steckt

es ist mir egal.

 

Mach die Augen zu

einfach meine Ruh'

sehen nicht noch hör'n

keiner soll mich stör'n

momentan

ist mir alles egal.

 

So oder ähnlich.

LG

 

Ruedi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.