Zum Inhalt springen

Aufstand


Vokalchemist

Empfohlene Beiträge

Fragt den besten Feind

warum er jetzt weint.

Wer reißt endlich die Häuser nieder

und singt die vergessenen Lieder?

 

Wurde zu weit gereizt

und zulange gegeizt?

Wer lässt den Mob toben

und stürzt auch die Roben?

 

Antworte deiner Kraft

nur mit dem was sie schafft.

War es genug getan

reicht es dir von fortan?

 

Soll wirklich niemand mehr sterben

bevor sich die Blätter färben?

Prozession auf dem Kudamm,

erlöst endlich den Buhmann.

 

Eine schwarze Wolke sinkt hernieder

und entführt die gefangenen Glieder.

Der Wagen rutscht durch nasse Strassen

und ist so nur noch schwer zu fassen.

 

Überall das gleiche Gezerre,

nutzlos steht die Polizeisperre.

Was der Tod nicht neu ordnet

wird nie wieder verordnet.

 

© RS 2008

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hi,

 

vom Thema her find ichs ne gute Idee, die Umsetzung überzeugt mich noch nicht sonderlich. Zum einen stören mich die Paarreime ein wenig, auch weil einige davon unrein, bzw. erzwungen wirken. Zudem wechselst du mir zwischen Pathos und Sarkasmus zu wahllos und es fehlt letztlich an Tiefe, so dass der Text nach einmaligem Lesen nicht wirklich hängen bleibt, aber auch nicht zum erneuten Lesen anregt.

 

Gruß,

Flo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.