Zum Inhalt springen

Kehle der Wahrheit


Empfohlene Beiträge

Ja es dröhnet und schwinget, es hallet und lebt,

denn der Himmel auf Erden erklingt,

es ist Anmut die klangvoll mit Stimme singt.

 

Sei endlich ruhig und genieße den Rausch,

die Quell soll fließen, entspann Dich und lausch.

 

Diese Töne sie glänzen und brechen empor,

wie wenn jauchzende Kehle von Engeln vibriert,

und im Schall ihrer Wahrheit ein Fest zelebriert.

 

Langsam öffnest Du Schlösser und Tore -

ein göttlicher Bote schreitet zum Chore.

 

Und Du staunest und lächelst leis und verneinst,

Gefühle bis dahin und nicht weiter,

doch Abwehr, die Du mit Sehnsucht vereinst -

zeigt Dir auf Balladenpapier, dass Du weinst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 1
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.