Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Josina

Abschied

 ≈ Lesezeit: 2 Minuten

Empfohlene Beiträge

Abschied

 

Du brauchtest mich so wie ich Dich

zwei im Schatten zwei im Licht

Gelacht mit Dir im Morgenlicht

gesorgt um Dich im Nachtlicht

 

Zusammen gekämpft kaum ausgeruht

Zusammen bedurften wir sehr viel Mut

Zusammen wissend ewige Wolkenstunde

Schmerzhaftes ahnen spüren deine Seelenruhe

 

Endlichkeit; du willst gehen ein letzter Kuss

deine Seele zieht weiter in den Kosmos

Alleine; noch einmal sehe ich dich im Traum

Du lebst zu meinem freudigen erstaunen

 

Will dich berühren höre unser Lied

du lächelst winkst mir zum Abschied

Tränen die nun langsam versiegen

Unsere Liebe für immer im Herzen geblieben

Josina

 

 

DasLeben gibt Dir die Noten vor, das Komponieren liegt bei Dir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Josina,

die Vorstellung, dass der geliebte Gegangene, irgendwie und -wo weiterexistiert tröstet einen mit der Aussicht auf ein mögliches Wiedersehen.

Gern Mitgeträumt und LG

Perry

 

PS: "ahnen und erstaunen" würde ich hier großschreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mathi

Danke für Deine lieben Worte.

LG Josina

 

 

Hallo Perry

Es freut mich das Du Dich mit meinem Gedicht beschäftigt hast.

Deine Vorschläge finde ich sehr gut und werde sie gleich umsetzen

LG Josina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Josina,

 

auch mir gefällt dein Gedicht sehr gut und zeigt das immer was bleibt wenn der geliebte Mensch einem verlässt.

 

Sehr gerne gelesen

 

Kydrian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kydrian.

 

 

Menschen, die man Liebt, bleiben für immer in unseren Herzen.

 

 

Es freut mich das Dir mein Gedicht gefällt, danke das du es gelesen hast.

LG Josina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Starte die Unterhaltung !

Du kannst jetzt ein Gedicht einstellen und dich später registrieren. Wenn du ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto ein Werk einzustellen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Kurzgeschichten & Gedichte


Veröffentliche kostenfrei Gedichte, Lyrik und Geschichten.

Wir sind stolz auf jeden einzelnen davon, denn jeder Mensch ist ein Teil unserer Gemeinschaft.
Die Lese und Autoren Gemeinschaft, das ist der Gedanke der bewegt, zählt und das Leben auf Poeten.de erst lesenswert macht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.