Zum Inhalt springen

Die Reise


Jools

Empfohlene Beiträge

Die Reise

 

 

Die Reise in die endlose Weite der Nacht

Führt uns Sklaven in die Welt der Seele und des Seins

Erlöst von den Schlägen der Generäle

In unser eigenes freies Königreich

Ohne hysterisch nackte Schreie

Erlebt man das erhabene Schweben

Durch die gereinigten Pforten der Wahrnehmung

 

Auch wenn das Leben uns alles nahm

Und die Verzweiflung uns ausbrannte und vergiftete

Ist man hier doch sicher und sieht kristallklare Wogen der Wellen

Des vollkommenen Freiheitsgefühls

Man schwimmt ruhig auf den sich ergießenden Schaumkronen

Der Flucht, der Rettung, der Liebe

Sie tragen uns immer weiter in die Ferne

Fort von der gefühllosen Härte des Lebens

 

Doch dies alles ist ein Zeugnis von Feigheit

Flucht soll niemals Lösung sein

Man liebt den Schmerz doch sucht man Linderung

Man hasst den Schmerz doch reißt man Wunden ins eigene Fleisch

Bei jedem Tod möchte man leben

Bei jedem Leben will man sterben

Viele werden niemals reisen

Viele niemals ankommen

Viele niemals umkehren

Die Einfachheit betrügt und niemand geht lebend hervor

Egal aus welchem Weg

 

Denn was ist Freiheit?

 

---

 

 

Das hier habe ich gerade in meinen Unterlagen gefunden. Ich finde es allerdings ziemlich schlecht. Naja bin gespannt, was ihr davon haltet.

 

Lg jools

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

ich habe davon auch noch eine neuere mir viel besser gefallende version. die kann ich hier allerdings nich richtig posten, das forum irgendwie mit der form nicht kompatibel ist. da kommen immer so einschübe. un die bekomme ich nicht adäquat hin.

lg jools

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich schließ mich Angel an. Von den Formulierungen und der Wortwahl her ist es nicht schlecht, aber der Aufbau gefällt mir nicht ganz so wirklich.

 

 

 

Einschübe gehen

  • du musst dafür

nur die betreffende

  • Zeile in einen List-Tag

stecken und schon

  • sollte es so aussehen

 

Einschübe gehen
listdu musst dafür/list
nur die betreffende
listZeile in einen List-Tag/list
stecken und schon
listsollte es so aussehen/list

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

eine andere möglichkeit

filler einzurücken ist einfach vor dem

entsprechenden wort

filler ein füllwort einzusetzen

und das dann weiß zu färben,

filler dann sieht man nix :wink: :mrgreen:

 

eine andere möglichkeit
color=whitefiller /coloreinzurücken ist einfach vor dem 
entsprechenden wort 
color=whitefiller /colorein füllwort einzusetzen
und das dann weiß zu färben,
color=whitefiller /colordann sieht man nix  :wink:  :mrgreen: 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.