Jump to content
Carry

Stille Ödnis

 ≈ Lesezeit: 1 Minute

Empfohlene Beiträge

 

 

Leer gefegt ist diese Stätte

öde, still und ohne Wort

dabei denke ich, ach hätte

ich nur gemieden diesen Ort

 

Zu spät zu spät so ruft es laut

und was mir einmal Heimat schien

was mir so wunderbar vertraut

ist alles nichtig, alles hin

 

Zurück lässt sich die Zeit nicht drehn

auch wenn es schwer fällt zu verstehn

 

 

 

C. M.

10.01.2015

  • Gefällt mir 4
  • Schön 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Carry,

 

du schreibst nicht, wo sich dieser Ort befindet, und das ist Lyrik.

Fast alle Menschen haben oder werden ähnliche Erfahrungen machen.

Deswegen ist wichtig, dass manche Sachen stehen bleiben: Kirche, Denkmäler...

Liebe Grüße

Carlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, lieber Carlos,

 

für deinen freundlichen Kommentar.I

Ich kann dir auch nicht sagen, wo das sein soll, außer in meinem Kopf.

Klar es könnte wohl überall sein, solche Stätte in stiller Ödnis mag es wer weiß wo geben. Es lohnt sich aber, wenn Sachen, Dinge und Ruinen stehen bleiben, selbst wenn sie halb verfallen sind um dann wieder, möglicherweise wierder aufgebaut zu werden.

Aber auch die Erinnerung daran, solange wir sie weitergeben können.

Pass auf dich auf und bleibe gesund.

 

Das wünsche ich auch allen anderen Autoren und Lesern

 

Liebe Grüße

Carry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Starte die Unterhaltung !

Du kannst jetzt ein Gedicht einstellen und dich später registrieren. Wenn du ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto ein Werk einzustellen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Kurzgeschichten & Gedichte


Veröffentliche kostenfrei Gedichte, Lyrik und Geschichten.

Wir sind stolz auf jeden einzelnen davon, denn jeder Mensch ist ein Teil unserer Gemeinschaft.
Die Lese und Autoren Gemeinschaft, das ist der Gedanke der bewegt, zählt und das Leben auf Poeten.de erst lesenswert macht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.